Profilübertragung nach Crash

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Win Vista
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP vorher POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-online


    Jetzt weiß ich langsam nicht mehr weiter:
    Gestern abend konnte ich mich über meinen Benutzernamen nicht mehr am PC anmelden. Nach langer Suche in diversen Foren ging das endlich wieder, nur waren alle Daten irgendwie weg. Auch das gelang mir dann heute Morgen wieder, nur ein Problem blieb:
    Im Thunderbird kam folgende Fehlermeldung:
    Ihr Profil "Thunderbird" kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich.
    Habe dann eine Zip-Datei (Thunderbird emails) gefunden und auf ein anderes Laufwerk kopiert, versucht alle anderen Thunderbirddateien zu löschen, was dann aber nicht funktionierte. Ein paar Dateien ließen auf versch. Wegen nicht löschen. Der letzte Ausweg war dann Thunderbird portable, was sich auch installieren ließ. Beim lokalen Ordner gab ich dann die entpackte Thunderbird emails Datei ein. Nun erschienen auch die alten Ordner im Postfach wieder. Ich dachte alles gut.....denkste, die alten Mails lassen sich nicht öffnen!! Was kann/muss ich tun, damit ich die alten Mails öffnen kann.
    Vielen Dank,
    Hunter

  • Hallo,

    "Hunter" schrieb:

    Gestern abend konnte ich mich über meinen Benutzernamen nicht mehr am PC anmelden. Nach langer Suche in diversen Foren ging das endlich wieder


    Was genau hast du denn gemacht, um wieder in deinen Account zu kommen? U.U. hängt von dieser Antwort ab, ob und wie du wieder an deine Mails kommst.


    Ich könnte mir vorstellen, dass dein Windows-Benutzerprofil einen Hau weg hat(te) und du nun ein neues Profil erzeugt hast. Dieses neue Profil weiß dann nichts vom alten Profil und dessen Inhalt, der Thunderbird sucht das TB-Profil normalerweise im aktuellen Windows-Benutzerprofil und beim neuen User ist halt noch keins.
    Wenn das wirklich so ist, müsstest du lediglich den Pfad
    "C:\Users\<altesProfil>\AppData\Roaming\Thunderbird"
    komplett nach
    "C:\Users\<neuesProfil>\AppData\Roaming\"
    kopieren und alles wäre ok.


    Vorherige Sicherung sowohl beider Profilordner "Thunderbird" setze ich mal als selbstverständlich voraus.


    Vielleicht ist aber auch einfach nur deine Festplatte kaputt, dann wird es zum Glücksspiel, ob auch der Bereich mit dem TB-Profil betroffen war.


    Wie eingangs gesagt, es wäre wissenswert, was du unternommen hast, um dich wieder am PC anmelden zu können - und was ggf. als Fehlerursache bereits festgestellt werden konnte.


    MfG
    Drachen

  • Danke, habe ich schon versucht.
    Gute Frage, was habe ich gemacht. Habe mich an den Vorschlag auf der "answers microsoft" Seite gehalten:


    Wenn Windows Vista mit der Fehlermeldung Die Anmeldung des Dienstes
    "Benutzerprofildienst" ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht
    geladen werden die Anmeldung verweigert, dann kann mit folgendem Vorgehen
    Abhilfe geschaffen werden:
    Im abgesicherten Modus (F8-Taste) starten
    - Mit dem Benutzer einloggen der Adminrechte besitzt (auch wenn das der
    defekte User ist)
    - REGEDIT bei Ausführen eingeben
    - HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ MICROSOFT \ WindowsNT \ CurrentVersion\
    ProfileList aufrufen
    - suchen nach einem Schlüssel mit der Endung .bak

    - falls es einen 2. Schlüssel gleichlautend ohne .bak gibt, einfach
    umbenennen und die Endung .old anfügen
    - Bei dem Schlüssen mit .bak durch umbenennen die Endung entfernen
    - Im rechten Fenster noch den Wert "state" suchen und diesem den Hexwert 0
    geben.
    - Regedit schließen und Neu starten.


    Wollte dann Thunderbird neu starten: ging nicht.
    Am nächsten Tag auf Expertenrat hin bis auf die zip Datei Thunderbird emails alles gelöscht was ging. Ging aber nicht alles zum Löschen. Thunderbird ließ sich nicht wieder installieren. Dann auf Thunderbirld portable ausgewichen. Das ging dann, die geöffnete zip Datei konnte importiert werden. Die Mail erscheinen auch alle auf der linken Seite, nur lassen sie sich nicht öffnen. Im Datei-Manager von Windows lassen sie sich öffnen, wenn TB geöffnet ist. Wäre halt schön, wenn ich die Mail wieder öffnen könnte....

  • hallo Hunter,


    das ist eine für mich recht exotische Weise, ein Windows-Benutzerprofil zu löschen :-)


    Was mir noch unklar ist: "auf Expertenrat hin bis auf die zip Datei Thunderbird emails alles gelöscht was ging"
    Was für eine ZIP-Datei und was hast du gelöscht und vor allem WO hast du gelöscht? Der Teil mit der importierten ZIP-Datei ergibt sich daraus hoffentlich auch noch, der ist nämlich ebenso rätselhaft.


    An sich wäre es nämlich einfach gewesen, siehe meine erste Antwort. Einmal Kopieren, einmal Einfügen, TB starten, fertig. Das Programm an sich hätte man dafür nicht mal anfassen müssen, also weder installieren noch irgendwo herum löschen noch neu installieren.


    MfG
    Drachen