Enigmail "Schlüssel konnten nicht erzeugt werden"[erl.]

  • Hallo und guten Morgen,


    zu meinem Problem habe ich weder im Datennetzverbund im allgemeinen noch hier im Forum etwas passendes gefunden. Falls ich etwas übersehen haben sollte, schon einmal vorab:Sorry.


    Als Computernutzer nicht völlig unerfahren, habe ich aber nur wenig Erfahrung mit PGP. Vor ca. 7 Jahren unter XP habe ich mit GNUpgp (V6.irgendwas) sicherheitsrelevante Daten für einen Kunden verschlüsselt. Der Emailverkehr verlief ausschließlich über Thunderbird (portable) aber ohne Enigmail. Nachdem der Job beendet war habe ich mit PGP nicht mehr gearbeitet. Einige Jahre später habe ich dann mal Enigmail eingerichtet und die Schlüssel importiert. Das Lesen der alten verschlüsselten Emails funktionierte einwandfrei und ohne Probleme. Also das hat damals alles wunderbar geklappt. Soweit zu meinen auf die reine Anwendung beschränkten Vorkenntnissen.


    Mein Problem: Für die Kommunikation zwischen einem Freund und mir wollte ich jetzt einen TruegeCrypteten Stick mit PortableThunderbird und Enigmail einrichten. Das funktioniert aber überhaupt nicht.


    Als erstes musste ich feststellen das in meinem (inzwischen ja zig mal Upgedateten) Thunderbird, die Entschlüsselung nicht mehr funktioniert. Der kennt mein PW nicht mehr.


    Dann habe ich das mal beiseite gelassen (d. h. auch nicht weiter nach Fehlern und Ursachen gesucht) und ein neues System für den Stick aufgebaut. Also eine aktuelle 24.2.0 Version heruntergeladen und installiert. Dann Enigmail installiert und dann nahm das Drama seinen Lauf:


    Als ich bei Thunderbird im PGP-Menü die jungrfäuliche Schlüsselverwaltung aufgerufen habe, begrüßt er mich mit "Verschlüsselung hat nicht funktioniert". Obwohl ich für den Mailaccount noch gar keine Schlüssel importiert, geschweige denn erzeugt habe. Dann habe ich versucht neue Schlüssel zu erzeugen. Da kommt er mit der Fehlermeldung "Schlüssel konnten nicht erzeugt werden".


    Auf dem Rechner habe ich dann eine aktuelle GNUPG installiert, Schlüssel für den Account erzeugt und versucht die dort erzeugten Schlüssel in Enigmail zu importiern. Funktioniert auch nicht, da er jetzt sagt: Konnte Schlüssel nicht laden. Unten steht dann der Fortschrittsbalken "Laden der Schlüssel, bitte warten" oben unter dem Suchfeld "Bitte warten, Schlüssel werden geladen". Es tut sich aber nichts.


    Dann habe ich Enigmail noch mal entfernt und neu installiert. Funktioniert aber auch nicht.
    Dann habe ich Thunderbird noch mal neu installiert und dann Enigmail. Funktioniert aber auch nicht.
    Merkwürdig ist, dass der Assistent bei der Enigmail Ersteinrichtung "Möchten sie die Einstellungen anpassen so dass OpenPGP besser funktionieren wird?" hängen bleibt, bzw. klickt man auf "Weiter" passiert nichts. Man kommt also nur mit "Abbrechen" aus dem Menü raus.


    Nu bin ich mit meinem Latein am Ende.


    Weiß jemand Rat?


    Besten Dank im Voraus
    Olaf







    Thunderbird-Version: 24.2
    Betriebssystem + Version: W7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-COM/Strato
    S/MIME oder PGP:?

  • Hi,
    ich hab gerade wenig Zeit, und du hast eine Menge Problem auf einmal eingeworfen.
    Versuch doch mal, systematisch vorzugehen.
    Die alte Windows-Gewohneit, alles durch Deinstallieren und Neuinstallieren lösen zu wollen, ist oft ziemlicher Blödsinn.
    Problem bei Thunderbird wie bei Enigmail/OpenPGP/GnuPG lauern meist in den Benutzerdaten, die (bei Windows) unter %APPDATA% gespeichert werden - außer bei Portablen Programmen, da ist alles anders.
    Falls du etwas auf dem Stick installieren willst, brauchst du Portable Versionen für Thunderbird und GnuPG, z.B. von Portableapps.com.
    Vielleicht fängst du mal mit der Variante an. Truecrypt dürfte auch nicht das Problem sein, aber eins nach dem anderen.
    Gruß, muzel

  • Hi Muzel:


    Dank für die schnelle Antwort. Du hast recht, manchmal kommt man mit Neuinstallation nicht weiter, manchmal aber doch (hatte ich schon mal bei OO - und wenn man nicht mehr weiter weiß ... was soll man machen? :wall: hilft auch nicht.


    1. Selbstverständlich habe ich die PortableVersion von Thunderbird installiert, soll ja portabel sein
    2. Truecrypten tu ich immer am Schluß wenn alles funktioniert... habe ich also noch nicht, ist also keine Fehlerquelle
    3. Thunderbird liegt derzeit noch in einem Verzeichnis auf der Festplatte - Auf den USB-Stick kommt das erst, wenn alles klappt,
    4. GNUpg funktioniert übrigens, dass habe ich gerade mal mit den alten Dateien und den alten Schlüsseln ausprobiert.


    Immer noch ratlos


    Olaf

  • Das ist immer noch ziemlich unkonkret.
    Welcher Portable Thunderbird (von PortableApps?)? Wo installiert (Programmverzeichnis? Da könnten Schreibrechte fehlen - also besser im User-Verzeichnis!) Dazu das passende Portable GnuPG?
    - m.

  • Danke für die Bemerkung:"...passende Portable GnuPG..." Problem Gelöst!!
    Ich Dummerchen bin davon ausgegangen, dass TB auf die vorinstalliert OpenPGP Version zugreift.


    "GPG for Thunderbird Portable" drüberinstalliert und ab ging die verschlüsselte Post.


    Vielen Dank und schönes Wochenende
    Olaf