Netzlaufwerkkalender bei manchen PCs laden nicht

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Lightning-Version: 2.6.4
    Betriebssystem + Version: WinXp und Win7


    Hallo,


    ich bitte um Hilfe oder Tips bei folgendem Problem:


    wir haben ca. 10 .ics Kalenderdateien auf einem NAS im LAN liegen. Es gibt bis zu 7 PCs die gemeinsam auf diese Dateien zugreifen.
    Die .ics Datein sind bis zu 0,5MB groß.
    Bei fünf PCs von den sieben funktioniert das Laden der Kalenderdatendateien einfach nicht, es werden 1-2 Kalender geladen, der Rest nicht mehr. Die betroffenen PCs haben WinXP, Win7 32Bit und 64Bit, also am System kann es nicht liegen. Bei den anderen zwo PCs klappts problemlos. (Keiner von den beiden ist irgendwie techn. überlegen)


    Folgendes hab ich schon probiert:
    - neue Kalenderdateien anlegen (frische leere) - Problem bleibt (d.h. Größe irrelevant)
    - FTP Server auf NAS aktiviert und Kalender über "File:" und/oder "FTP:" verbunden - Problem bleibt (Protokoll irrelevant)
    - lokale CacheDateien auf den betroffenen PCs gelöscht - einmal hats bei einem PCs funktioniert, aber 20 min später wieder selbes Problem, bei einem anderen PC gab es die Cache Datei gar nicht ?? (beide Win7)
    - Paketsniffer (Wireshark): Ich drück bei einem betroffenen PC auf "Synchronisieren", Lightning fordert die erste Datei an, es klappt. Aber ab der zwoten oder spätestens der dritten Datei gibt es über das Netzwerk keine Anfoderung mehr. Die angeforderten Dateien werden sauber und ohne Fehler übertragen. Lightning fragt einfach nicht mehr nach der nächsten Datei. In der Fehlerkonsole von Thunderbird gibt es keine Meldung!
    - Es hilft alle Kalender zu deaktivieren, Thunderbird daraufhin neu zu starten und einen einzelnen Kalender zu aktivieren. Aber das ist keine arbeitsfähige Alternative für meine Bürodamen.


    Ich weiss nicht mehr weiter. Ich habe ca. 10h in Webrecherche investiert, aber ich konnte keine Lösungen finden (die Idee mit dem lokalen Cache kam raus, half aber nicht).
    Das es bei manchen PCs funktioniert bei anderen nicht macht mich wahnsinnig.
    Das keinerlei Meldung in der Fehlerkonsole auftaucht ist auch nicht hilfreich.


    Mir ist klar, dass die prinzipielle Kombo suboptimal ist, aber wir haben nur das NAS und keinen richtigen Server im LAN, d.h. auch, dass z.B. ein M$Exchange finanziell absolut nicht drin ist.


    MfG,
    MikeMi

  • Hallo Edvoldi,


    Zu Deinen Fragen:
    "Du bist Dir im Klaren das Lightning ein Programm für den privaten Gebrauch ist?"
    Ehrlich gesagt: nein - hab ich was übersehen?


    "nicht netzwerkfähig"
    Zitat aus Deinem Link: "Vielmehr wird jedem Nutzer ein 'eigener' externer Kalender eingerichtet, in den NUR ER schreibt. Es werden aber alle Kalender an allen Arbeitsplätzen eingebunden und damit angezeigt, sodass alle Nutzer (bei gelegentlichem Aktualisieren) über den gleichen zur gemeinsamen Nutzung vorgesehenen Terminbestand verfügen."


    Entschuldige bitte, ich war etwas unpräzise.
    Wir können die Kalender NICHT LESEN und angezeigt bekommen.


    Ja, ich habe die FAQ gelesen.


    Bitte missverstehe mich nicht, ich versuche hier gerade konstruktiv zu sein. Ich habe die IPKommunikation betrachtet und festgestellt, dass nach spätestens dem zweiten File abgebrochen wird. Das klingt für mich nach einem Fehler/ Unzulänglichkeit in der Programmierung. Ich habe die Hoffnung, dass ich damit helfen kann, das Programm zu verbesseren oder mir jemand einen Tipp geben kann, wie ich mein Problem gelöst bekomme.
    Falls der Bedarf besteht, geb ich gern die entsprechenden Netzwerkprotokolldaten weiter.


    Trotzdem nochmal anders gefragt: hat jemand dieses Problem schonmal gehabt und eine Lösung gefunden?


    MfG,
    MikeMi