Globaler Posteingang

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Win8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Gibt es eine möglichkeit über meinen Email-Adressen links einfach einen globalen Posteingangs Ordner zu haben, der die mails aus allen posteingängen meiner Email-Adressen zusammenfasst?
    Am liebsten das selbe auch mit den Junk Ordnern.


    Ansicht->Ordner->Gruppiert ist nciht das was ich suche.
    Ich möchte immer noch auch auf einzelne Posteingänge und die anderen Ordner zugreifen können und ich will auch nicht, dass globale Archiv/Vorlagen/Gesendet Ordner oben angezeigt werden.


    Falls nicht, würde ich mir das Add-On auch selber schreiben, ich müsste dafür allerdings erst einmal wissen welche Funktionen ich voraussichtlich bräuchte und obs sowas simples wie den Add-On Builder von Firefox auch für Thunderbird gibt.

  • Hallo,


    habe fast selben Wunsch.
    Ich habe mehrere E-Mail-Provider und habe nun ein neues Konto angelegt. Jetzt wird mir aber der Posteingang separat aufgeführt und nicht zusammengefasst unter "lokaler Ordner". Meine anderen Mails werden alle unter "lokaler Ordner" im Posteingang etc abgelegt, so wie ich es auch möchte.


    Für mein neues Konto soll kein extra Ordner angelegt werden.
    Beim Erstelle des Kontos gab es keine Möglichkeit den Posteingang unter "lokaler Ordner" anzuklicken.


    Nun noch zu den SW-Daten:
    TB Version: 24.3.0
    Betriebssystem: Windows 7
    Kontenart: Pop
    Postfachprovider: Strato / Freenet / GMX / T-Online

  • Hallo,


    ich hab die Einstellung gefunden. :zustimm:


    Man muss auf das E-Mail Konto, dann Extras --> Konten-Einstellungen --> Server-Einstellungen --> Erweitert --> Posteingang eines anderen Kontos


    Hat sich somit erledigt.

  • Hallo,

    Zitat

    habe fast selben Wunsch.


    Ja, aber nur fast, weil der Fragesteller IMAP verwendet und du POP. Und das sind ganz andere Voraussetzungen, denn bei IMAP gibt es keinen globalen Posteingang.

    Zitat

    Beim Erstelle des Kontos gab es keine Möglichkeit den Posteingang unter "lokaler Ordner" anzuklicken.


    Stimmt, nur danach kann man das ändern.


    Es gibt mehrere Möglichkeiten:
    Eine nannte ja flipdrip
    oder
    erstelle einen virtuellen Ordner, der sich auf alle Mailordner bezieht, dann werden auch alle(!) Mails dort virtuell gesammelt.
    Ich selbst handhabe den virtuellen Ordner etwas anders: ich lasse mir nur alle ungelesenen Mails anzeigen, gelesene verschwinden nach Neuzugriff.
    Zugegeben, dieses Verfahren lohnt sich natürlich dann, wenn man viele Konten hat, die entweder IMAP sind oder separate POP.
    Ein Problem gibt es aber bei einem globalen Posteingang:
    dieser sollte nicht als Archiv verwendet werden, sondern möglichst leer(!) und komprimiert sein. Andernfalls kann es ab Größen von 500-800 MB es zu Ausfällen kommen, im schlimmsten Fall zu Mailverlusten. Ein Abschätzen der Ordnergröße, anhand der sichtbaren Mails ist nicht möglich. Innerhalb von Thunderbird und ohne Add-on geht das nur über:

    Zitat

    Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Das nur am Rande.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Indem du in unsere Anleitungen schaust.
    Virtuelle Ordner einrichten


    Um nur ungelesene Mails anzuzeigen, benutze ich:
    Status | ist nicht | gelesen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank, das war ja einfacher als geplant.
    Gibt es jetzt noch eine möglichkeit den Virtuellen Ordner im Hauptverzeichnis darzustellen?
    Also nicht als Unterorder von den Lokalen ordnern oder einer mail adresse?

  • So weit ich das sehe, ja.
    Konto markieren, dann Datei > neu > virtueller Ordner.
    Das geht sogar in IMAP-Konten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Aber ich will es ja gerade nicht als unterordner zu einem Konto haben.
    Es sollte am besten auf der selben Ebene wie die konten sein.

  • Irgendwie kapiere ich das nicht. Ein vO muss einem Konto oder dem lokalen Ordner zugeordnet sein.
    Eine Methode, ihn zwischen die Konten zu platzieren, kenne ich nicht. Dazu müsste ja noch einen Ordner oberhalb des ersten Kontos geben.
    Ach ja, welcher Ordnermode hast du denn überhaupt eingestellt?
    Ansicht > Ordner


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Steht momentan auf "Alle".
    Na ja, am besten fänd ich es wirklich, wenn der globale Posteingang jetzt genau da wäre wo sich das oberste E-Mail-Konto befindet.

  • Geh einfach auf Ansicht --> Ordner --> Gruppiert und schon hast du ganz oben einen gemeinsamen Posteingang :)