Import OE [XP] zu TB, Emails nicht lesbar +++++++

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7_32bit Professional
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online.de


    Hallöchen,
    Hatte TB in XP installiert, dort von Outlook Express alles importiert.
    Win 7 installiert, TB installiert. Import ging nicht wie gedacht, doch irgendwie hab ichs per USB-Stick etc. dann doch (irgendwie!) geschafft.


    Dennoch (oder gerade weil ?) folgende Probleme:
    1. Kann Keine der emails lesen! SO würde mir TB nichts nützen.
    Habe extra Partition für Mail (*.eml), in der alle emails liegen von OE.
    Werden auch dringend gebraucht!
    WIE/WOMIT also kann ich die *msf emails lesen/öffnen (ausser dass *nicht lesbar* mit editor/Wordpad) ? --> Auf diese Weise muss ich wichtige emails im Posteingang lassen, da sonst nicht wiederfin- oder/und lesbar!!!!!


    2. Habe folgende Ordner linke Seite TB (v. oben nach unten):
    <myemail>@t-online
    ° Posteingang
    ° gesendet
    ° Archiv
    ° 2014
    ° 2014-03
    ° Junk
    ° Papierkorb


    Lokale Ordner
    ° gesendet
    ° Archiv
    ° 2014
    ° 2014-03
    ° Papierkorb
    ° Postausgang
    Es erübrigt sich zu sagen, dass ich den richtigen Pfad zu *mail* erst nach einiger Suche finde. DA kann Verschiedenes nicht stimmen.


    Lesen in Anltgn ++++ Suche war keine Hilfe.
    Daher wende ich mich an erfahrene TBler :=)
    Auf Lösungen hoffend ...


    whoknows
    P.S.: smileys + obere Leiste hier funzen nicht - wie kommts ?

  • Hi,
    "irgendwie" per USB-Stick ist natürlich nichtssagend.
    Der Import unter XP von OE nach TB hat also geklappt?
    Von XP nach W7 wäre dann die Anleitung für den Umzug angesagt gewesen.
    *.msf-Dateien sind keine Mails, die kannst du unbesehen löschen.

    Zitat

    P.S.: smileys + obere Leiste hier funzen nicht - wie kommts ?


    JavaScript deaktiviert?
    BBCode deaktiviert?
    HTH, muzel

  • muzel


    :mrgreen: Java Sript jetzt aktiviert (Firefox + plugins).


    Zitat

    Der Import unter XP von OE nach TB hat also geklappt?


    Japp, das Adressbuch habe ich im Nachhinein von Stick ins Verzeichnis kopiert.


    *.msf-Dateien löschen - wird gemacht.
    Dann scheine ich kein Mails zu haben, obwohl > 2 Test mails archiviert (und gesucht!!! ohne Ende :nixweiss: >>>> Pfad scheint endlos!


    Welche Endung genau haben die mails dann ?


    Gestern 14 Std Einrichten Win7 + Image Erstellungen (DOS/Linux) + install progs +++. Noch kein Ende abzusehen :rolleyes:
    Daher bitte ich zu verzeihen, wenn ich vergesse etwas zu erwähnen. Bitte kz. nachfragen, wenn irgendwelche Infos gebraucht werden.
    Btw: Ist TB nur für *ab-und-zu* mailer gedacht ?
    --> Windows Live Mail kommt nicht in Frage, da ich den IE nicht benutze!!!


    Gaaanz lieben Dank schon mal - hoffe auf weitere Anweisungen :les:


    whoknows

  • Zitat

    Welche Endung genau haben die mails dann ?


    Gar keine, die Dateien heißen Inbox (Posteingang), Sent (Gesendet) usw.
    Eine Datei ist also nicht eine Mail, sondern enthält sehr viele, eher ein Verzeichnis (so sieht es ja auch im TB aus), aber auf Betriebssystemebene eine simple Textdatei.
    Ehe du aber mit einzelnen Dateien hantierst, solltest du wirklich besser den Link zum Umzug zu Rate ziehen, um die Daten komplett von XP nach W7 zu bekommen, falls das Profil noch existiert.
    Die Verzeichnisstruktur ist nicht ganz "ohne" - man sollte das Profil nach Möglichkeit im Ganzen von A nach B "tragen", wie beschrieben.
    - m.

  • muzel ,


    puh, das gibt noch eine Arbeit für sich.
    Dank für die Links und die Hilfe.
    Muss erst mal einen Drucker installieren. Dann gehts weiter mit TB.
    Hoffe, dass ich bis dahin den Posteingang klein halten kann.


    Beste GRüsse
    whoknows