Mails nach verschieben von Ordnern nicht mehr lesbar[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Win7 Prof. / 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): googlemail


    Hallo,
    ich möchte meine Ordner, in die ich Mails ablege, neu organisieren.
    Dazu habe ich versucht Ordner, aber auch einzelne Mails in andere Ordner zu verschieben. Ich habe auch versucht Ordner grundsätzlich zu löschen.
    Gerade beim Verschieben von Mails, speziell Ordner komme ich immer wieder auf den gleichen Fehler (siehe Anlage). Die Mails in den verschobenen Ordnern lassen sich nicht mehr ansprechen.


    Was kann ich tun ?


    Danke vorab und Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von PMH ()

  • Hallo,

    Zitat

    Gerade beim Verschieben von Mails, speziell Ordner


    Bei IMAP würde ich niemals versuchen Ordner zu verschieben.

    Zitat

    Ich habe auch versucht Ordner grundsätzlich zu löschen.


    Der Gmail-Server lässt es nicht zu, alle Ordner zu löschen. Nur er bestimmt, welcher.


    Zitat

    Die Mails in den verschobenen Ordnern lassen sich nicht mehr ansprechen.


    Lassen sich denn die Mails auf der Webseite ansprechen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Erledigt, :) 
    ich habe die Email + Ordner über die Internet-Seite von Googlemail (http://www.googlemail.com....) angepaßt und gelöscht.


    Und nach einiger Zeit wird dies auch richtig über das Email-Programm angezeigt