Empfangene Mails geben farbliche Markierung nicht wieder...

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Liebe User,
    ich bin noch ein "Greenhorn" im Verwenden von Thunderbird. Ich bekomme regelmaessig Mails bei denen die Antwort direkt in meinen Textmail verfasst werden. Hierzu werden diese allerdings farblich (z.B. rot markiert). Bisher hatte ich das ueber mein Online-Portal GMX problemlos lesen und bearbeiten koennen.


    Seit meiner Umstellung auf Thunderbird wird die farblichen Unterscheidung nicht mehr im Posteingang wiedergegeben. Es scheint, als normiert Thunderbird die Schrift in der Farbe. Kann mir jemand helfen und zeigen, wie ich das verhindere?
    Wird hingegen das Format der Schrift (Fett oder kursiv) abgeaendert - so bleibt wird dies auch von Thunderbird uebernommen. Nur eben die Textfarbe nicht :(


    Wuerde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen koennte. VIELEN DANK euch!!!
    Gruesse Nick

  • Hallo Nick


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Versuche es mal mit Ansicht>Nachrichteninhalt>HTML
    Vermutlich liest du die Mails im ReinText, was sicherer ist, aber halt keine Formatierungen zulässt.
    Lies dazu mal in unserer Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)