Onlinemailkonto auflösen, aber Mails auf Festplatte sichern

  • Thunderbird-Version: 24.4.o
    Betriebssystem + Version windows7
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. web.de):


    Hallo,


    ich bezahle bei web.de 5euro monatlich (ja, sehr doof, erst die 7 Freimonate anzunehmen und dann nicht mehr rauszukommen) und möchte das einstellen. Da ich 14.000 Mails habe und Web.de ohne die 5€ nur 12MB Speicher anbietet, kann ich den Account dann vergessen.
    Ich möchte, dass die 14.000 Mails inklusive Anhänge auf der Festplatte gespeichert sind und ich ohne Probleme das online-Konto dann aufgeben kann.
    Wie lösche das web.de Konto, so dass ich weiterhin Zugriff auf die auf der Festplatte gespeicherten Mails und Anhänge habe?


    Vielen Dank im Voraus

  • Hallo,


    mir fallen da zwei Optionen ein:
    - die Mails aus dem Postfach nach und nach in lokale Ordner kopieren, manuell oder per Filter
    - den Zugriff auf das Postfach parallel zum IMAP-Konto nochmal als POP3-Konto anlegen und damit die Mails vom Server laden (und normalerweise damit automatisch auf dem Server löschen)


    Sicher gibts noch Spezialisten, die das Für und Wider beider Optionen kompetenter abwägen und begründen können.


    MfG
    Drachen



    P.S. mit der web.de Browsertoolbar kannst du die anachronistische 12MB-Grenze recht einfach aufheben, allerdings las ich bei spontaner kurzer Suche von max. 5000 Mails und deine 14000 wären dann auch wieder zuviel für web.de-Freemail. Nungut, web.de war schon immer Müll, aber die Domain ist natürlich Spitze.