Kerberos/GSSAPI-Fehler bei Kontoeinrichtung[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Win8 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Ich habe die Informationen wie Sie mir bei der outlook-app über den internetbrowser angezeigt werden eingegeben erhalte aber die Fehlermeldung:


    "Das Kerberos/GSSAPI-Ticket wurde vom IMAP-Server mein.name@ipb-halle.de niicht akzeptiert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie im Kerberos/GSSAPI-Bereich angemeldet sind"


    Das sind die Informationen die mir in der outlook-app angezeigt werden (im unteren Teil des codes stehen die IMAP und Postausgangsserver-Informationen):



    Ich verstehe nicht, warum es über Thunderbird einfach nicht klappen will. Bin für jeden Vorschlag offen.

  • Guten Tag icyfox,


    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Bist du denn ganz sicher, dass dein Provider für den ganz normalen Zugang per POP3/IMAP und SMTP eine Methode der verschlüsselten Authentisierung anbietet bzw. verlangt? IMHO sehr unüblich.
    Ublich im Internet ist Authentisierungsmethode "Passwort, normal".



    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich bin davon ausgegangen dass Email-Abruf extern angeboten wird, weil die Einstellungen dafür ja unter Information in der outlook-app angezeigt werden. Wenn ich mich bei uns am Institut anmelde, mache ich das auch über thunderbird (dort allerdings POP3).
    Will ich emails extern abrufen muss ich eben über die outlook-app gehen.

  • Der letzte Tip, "Passwort, normal" hat schon geholfen. Nach ersten problemen mit dem Versenden von nachrichten habe ich auch das noch hingekriegt. Ich bin davon ausgegangen, dass die automatische Erkennung die richtige Authentifizierungsmethode erkennt.


    Danke Peter und Frohe Ostern