Nachrichtenbereich deaktivieren

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo,


    ich lese gerade die nahezu 300 Threads zum Thema "Nachrichtenbereich deaktivieren" durch, u. a. einen, aus dem hervorgeht, dass der Bug seit 2009 (!) bekannt ist.


    Auch auf meinem nagelneuen PC, auf dem garantiert keine alten Einstellungen, die nach einer etwaigen De- und Neuinstallation von TB noch vorhanden wären, übrig bleiben können, ist bei jedem zweiten Start von TB im Posteingang der Nachrichtenbereich (F8) wieder zu sehen, obwohl ich diesen über Ansicht deaktivierte.


    Wo ist der Haken an einem doch augenscheinlich simplen Programmierfehler? Oder ist das das Problem des Jahrhunderts? :gruebel:


    Danke.

  • Hallo


    "tit700" schrieb:

    ich lese gerade die nahezu 300 Threads zum Thema "Nachrichtenbereich deaktivieren" durch, u. a. einen, aus dem hervorgeht, dass der Bug seit 2009 (!) bekannt ist.


    Das Problem mit "bekannten" Bugs ist häufig, dass sie reproduzierbar - nach Möglichkeit in einem neuem Profil - sein müssen, damit man sie beheben kann. Und dann muss den Bug selbstverständlich erstmal jemand melden: https://bugzilla.mozilla.org/


    "tit700" schrieb:

    Auch auf meinem nagelneuen PC, auf dem garantiert keine alten Einstellungen, die nach einer etwaigen De- und Neuinstallation von TB noch vorhanden wären, übrig bleiben können, ist bei jedem zweiten Start von TB im Posteingang der Nachrichtenbereich (F8) wieder zu sehen, obwohl ich diesen über Ansicht deaktivierte.


    Du könntest mal versuchen, die Datei localstore.rdf im Profilverzeichnis zu löschen bzw. umzubennen, z.B. in localstore.rdf.bak.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Heute ist erneut nach Start TB's der Nachrichtenbereich eingeschaltet. Das Häkchen unter "Fensterlayout" ist gesetzt - aber nicht von mir :help:

  • Hallo tit700,


    ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum die Einstellung beim Starten zurückgesetzt wird.


    Du könntest mal versuchen, ein neues Profil zu erstellen und nur die benötigten Daten, z.B. Adressbücher und E-Mails, zu übernehmen.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hi, tempuser,


    das nützt nichts. Aus drei Gründen:


    - Auf meinem alten PC hat genau das nichts genützt.
    - Auf meinem neuen PC befinden sich keine TB-Rückstände - jungfräuliche Installation von TB.
    - Der Bug ist lt. Google mind. seit 2009 bekannt.


    Warum er dann nicht bei allen Usern auftritt, liegt vermutlich an irgend welchen Einstellungen, die direkt mit dem Nachrichtenbereich gar nichts zu tun haben.

  • OK, ich beuge mich ... alles nochmal versucht.


    Aber ich gebe auf. Ist halt ein Bug. Wie hier http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=44135 z. B. beschrieben (Eintrag vom 31.12.09), ist der wohl schon gemeldet. Und zwar vor fünf Jahren und 21 Versionen zuvor!


    Mich nervt's halt, auch wenn mir klar ist, dass ein Klick auf F8 das Nachrichtenfenster ganz schnell wieder schließt.