Posts by tempuser

    Hallo Tapo,


    Du bist fast selbst ans Ziel gekommen... Der kleine Pfeil ist ein "xul:dropmarker" und die entsprechende Regel könnte so aussehen:

    Code
    1. #button-newmsg dropmarker {
    2. display: none !important;
    3. }


    (Damit einher geht natürlich der Verlust der Funktionalität des Zusatzmenüs: Alternativ neue Termine und Aufgaben mit Lightning zu erstellen.)


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo Achim,


    Du kannst mit dem Add-on Mail Merge eine individuelle Email für jeden Kontakt im Adressbuch erstellen. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass Du mit Hlife von Variablen wie {{FirstName}} und {{LastName}} die individuellen Emails sogar personalisieren kannst.


    Dazu kannst Du entweder ganz normal alle Kontakte (manuell) ins An-Feld eintragen; Mail Merge erstellt dann für jeden Empfänger im An-Feld eine individuelle und gegebenenfalls personalisierte Email.


    Oder Du verwendest die Variable {{PrimaryEmail}} im An-Feld und wählst im Mail Merge Dialog unter "Adressbuch" das entsprechende Adressbuch aus; Mail Merge erstellt dann für jeden Kontakt im ausgewählten Adressbuch eine individuelle und gegebenenfalls personalisierte Email.


    Mapenzi

    Das von Dir angesprochene Add-on Use Bcc Instead wird nicht mehr vom Entwickler gepflegt und funktioniert offiziell nicht mit Thunderbird 60.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo manne01,


    ich verwende in Thunderbird das standardmäßige Schlagwort "Wichtig" auch mit GMX.


    Eine Nachricht, die ich auf einem Computer in Thunderbird als "Wichtig" markiere, wird - mit ein paar Sekunden Zeitverzug - auch auf den anderen Computern in Thunderbird automatisch als "Wichtig" angezeigt.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo BeZehZeh,


    normalerweise würde ich bei so einer alten Version eine Neuinstallation inkl. einem neuem Profil empfehlen um eventuellen Problemen beim mehrmaligem Wechsel der Version direkt auszuweichen.


    Wenn Du aber das alte Profil weiter verwenden möchtest, dann höre nicht bei Version 45 auf, sondern in jedem Fall erst bei der aktuellen Version 60.7.2. Gegebenenfalls findest Du ältere (Zwischen-)Versionen auch im Archiv:

    https://archive.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/


    Abschließend noch eine Anmerkung zu Deiner Eingangsfrage: Verwende Windows XP nicht mehr auf einem Computer, der mit dem Internet verbunden ist!


    Viele Grüße,

    tempuser

    Ja, es ist schon etwas schade, dass das Kriterium "Thunderbird 68" nicht bei "Erkunden" (featured, users, rating, created, hotness, etc.) oder "Kategorien" funktioniert.


    Über den Umweg einer leeren Suche funktioniert es dann wieder:

    https://addons.thunderbird.net…arch/?appver=68.0&atype=1


    (Wobei, ganz zuverlässig scheint das derzeit auch nicht zu sein: CardBook wird auf diese Weise nicht gefunden, obwohl es eine kompatible Version gibt.)

    Hallo Tapo,


    wenn keine Empfänger in den To-/Cc-/Bcc-Feldern vorhanden sind, dann ist der Toolbarbutton "Senden" deaktiviert (="disabled"). Dementsprechend kannst Du die Hintergrundfarbe je nach Fall ändern, z.B.:

    Code
    1. #button-send[disabled] {
    2. background: red !important;
    3. }
    4. #button-send:not([disabled]) {
    5. background: green !important;
    6. }


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo Toni,


    Aber ich kriege es nicht hin, die Anlagen als Variable zu definieren. Geht das überhaupt? Oder brauche ich ein mir unbekanntes Add-on?


    Ja, das geht direkt mit Mail Merge ohne Hilfe von irgendwelchen weiteren Add-ons!


    Im Mail Merge Dialog gibt es das Feld "Anhänge", das insbesondere für individuelle Anhänge verwendet werden kann. (Mehrere individuelle Anhänge können per Zeilenumbruch im Feld "Anhänge" eingetragen werden.)


    Am Einfachsten ist es dabei, den Dateipfad und -namen in einem der Benutzerdefinierten Felder - bei Verwendung mit dem Adressbuch - oder in einer eigenen Spalte in der CSV - bei Verwendung mit einer CSV - zu haben und in das Feld "Anhänge" die entsprechende Variable einzutragen.


    Bei Verwendung einer CSV unter Windows hättest Du zum Beispiel eine Spalte "Anhang" mit dem Inhalt "C:\Foo\Bar\Anhang1.pdf" für den ersten Empfänger und "C:\Foo\Bar\Anhang2.pdf" für den zweiten Empfänger, etc. Im Feld "Anhänge" wäre dann entsprechend die Variable {{Anhang}} einzutragen.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo schwate,


    Gerne würde ich einzelne Mails nach Kontrollansicht versenden.


    In diesem Fall würde ich "Speichern als Entwurf" als "Versandmodus" im Mail Merge Dialog auswählen, damit Mail Merge die (individuellen) Nachrichten direkt im Ordner "Entwürfe" erstellt.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo schuetten,


    bitte stelle sicher, dass Du die aktuelle Version 5.5.0 verwendest!


    In den Versionen 5.0.0 bis einschließlich 5.4.0 konnte tatsächlich das Versenden sehr lange dauern, wenn sehr viele Kontakte oder eine Liste mit sehr vielen Mitgliedern - typischerweise mehrere Hunderte Kontakte bzw. Mitglieder - im An-Feld eingetragen waren. Der Fehler sollte in der aktuellen Version 5.5.0 behoben sein.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo Toni,


    die Fehlermeldungen von Mail Merge sind in der Tat etwas kryptisch und werden in einer zukünftigen Version (hoffentlich) besser verständlich.


    Die Fehlermeldung auf dem Screenshot in Post #9 besagt, dass es ein Problem mit dem ausgewählten Zeichensatz der CSV gibt.


    Wenn man selbst nicht weiß, welchen Zeichensatz die CSV hat, dann ist "Windows-1252" unter Windows und "UTF-8" unter Linux und Mac eine gute erste Wahl. Der Zeichensatz der CSV wird aber natürlich von der Anwendung festgelegt, die zum Erstellen der CSV verwendet wird.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo,


    im Dezember ging es in der Entwicklung von Thunderbird teilweise etwas chaotisch zu. So gab es einige Änderungen in Firefox, die direkte Auswirkungen auf Thunderbird 57+ hatten und zu unschönen Konsequenzen für Add-ons geführt hätten.


    Zum Glück hat sich die Situation wieder entspannt, da etliche dieser Änderungen für Thunderbird zurückportiert worden sind oder wenigstens Alternativen in Zukunft zur Verfügung stehen werden. Hilfreich war dabei auch ein für Add-on Entwickler gedachter "Add-ons Guide 57".


    Bis zum 22. Dezember hieß dabei die Devise:

    Quote

    Suggestion for add-on authors wishing to be compatible with Thunderbird 59: Wait!

    Und jetzt heißt es:

    Quote

    Suggestion for add-on authors wishing to be compatible with Thunderbird 59: Go, go, go!


    Aktueller Stand ist, dass Cardbook und Mail Merge kompatibel mit der aktuellen Nightly 59.0a1 sind. Im Falle von Mail Merge habe ich soeben die Version 4.11.0 mit den notwendigen Änderungen veröffentlicht.


    Aus Endbenutzersicht am Offensichtlichsten wird übrigens die Änderung sein, dass die Add-on Optionen nicht mehr im "Add-on Manager", sondern im Menü "Extras" zu finden sein werden.


    Erfreulich fand ich, dass sich Jörg Knoblauch persönlich bei mir gemeldet hat, um mich auf die bevorstehenden Änderungen aufmerksam zu machen. Demnächst steht übrigens auch der Umzug der Add-ons an von addons.mozilla.org nach thunderbird.net - der neuen Heimat von Thunderbird.


    Viele Grüße,

    tempuser

    Hallo Michael,


    ich habe soeben Rücksprache mit Philippe Vigneau, dem Entwickler von Cardbook, gehalten und er meint, dass er das Problem in der gestern veröffentlichten Version 12.8 behoben hat. Probiere also am Besten die aktuelle Version aus und überprüfe mal, ob das Problem tatsächlich behoben ist.


    Sollte Dein Problem noch nicht behoben sein, dann wäre es wahrscheinlich am Sinnvollsten, wenn Du cardbook.thunderbird@gmail.com direkt kontaktierst. Er spricht Englisch und Französisch.


    Viele Grüße,
    tempuser