Spam Ordner [erl.]

  • Hallo,


    habe seit ein paar Tagen den Ordner "Spam" in einen meiner Konten, den ich nicht eingerichtet habe und der viele neue Mails dort ablegt.
    Könnte auch sein das dies beim Update auf die Version 24.5.0 passiert ist. Egal.


    Arbeite mit Win 7 Pro und meine Konten sind IMAP Konten bei 1&1.


    Einen Junk Ordner habe ich seit Einrichtung meines Kontos und in den letzten 5 Jahren hatte ich das Phänomen das sich ein Spam Ordner von selbst einrichtet beeits das eine oder andere mal. Dann habe ich ihn gelöscht und es war gut und Ruhe.
    Dieses Mal lässt sich der Ordner nicht löschen.
    Info: source folder cannot be renamed


    Würde gerne verstehen, warum sich dieser Spam Ordner geöffnet hat und warum er sich nicht löschen lässt.
    Beim Googln habe ich zumindest soviel verstanden, das der Server dies verweigert.
    Bei 1&1 habe ich bereits angerufen. Da wird die Situation auch nicht verstanden. Keine Hilfe.


    Tja, jetzt würde ich das Ganze gerne wieder so einrichten, das es vernünfrig läuft und ich erhoffe mir hier Hilfe.


    LG


    Peter

  • Hallo Peter


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat von "KrakenPaul"

    Bei 1&1 habe ich bereits angerufen. Da wird die Situation auch nicht verstanden. Keine Hilfe.

    da hat aber einer bei denen auf der Leitung gestanden. Der Spam Ordner ist ein Ordner auf dem Server und den kannst du nicht löschen, du kannst ihn aber mit Datei>Abonnieren abhaken und dann wird er nicht mehr angezeigt.
    Warum der jetzt erscheint und sich füllt: bisher war das nur dann der Fall, wenn man im ControlCenter bei 1&1 den Spamschutz aktiviert hat. Aber bei mehreren meiner 17 Konten dort ist in den letzten Wochen ebenfalls das "Phänomen" aufgetreten, dass der von mir deaktivierte Spamschutz sich aktiviert hat und 1&1 die Hände in Unschuld wäscht...
    Das alles geschah m.E. im Zuge der Umstellung auf verschlüsselte Verbindung und zwar auch dann, wenn wie bei mir die Konten seit Ewigkeiten verschlüsselt abgerufen wurden, de facto also nichts verändert wurde.
    Ergo: im CC bei 1&1 im Emailbereich alle Postfächer anhaken und auf Spam-Schutz gehen und den Schutz abschalten.

  • Hallo rum,


    wow beeindruckende klare und gute Aussage. Und es deckt sich alles mit dem was du sagst, grandios!
    Solle ich den 1+1 Anti Spam ausschalten, oder verliere ich da einen Wächter?
    Warte lieber noch auf deine Antwort!
    Und noch einmal herzlichen Dank für deine super Hilfe. Klasse.


    Peter

  • Danke :redface: , das ist Motivation pur :hallo:


    TB hat einen eigenen, lernfähigen Junkfilter und wenn man den beim Lernen unterstützt, indem man bei falscher Entscheidung mit Klick auf das Junk-Symbol oder Rechtsklick>Markieren>Junk/Kein Junk auf den richtigen Wert hin weist, dann kommt man nach kurzer Zeit auf exzellente Ergebnisse. Den 1&1 Filter kann man also theoretisch weg lassen.


    Praktisch gilt aber: wenn man zusätzlich z.B. mittels Tablet oder Schlautelefon die Mails abruft, macht es evtl. doch Sinn, speziell wenn man oft zuerst mit einem der Geräte nach Mails schaut, auch auf 1&1 den Filter zu aktivieren. Dann kann man entweder die Betreffzeile mit [SPAM] versehen lassen oder Spam in den 1&1 Ordner schieben lassen und diesen dann im TB mit abonnieren :rolleyes: