Entwürfe-Ordner fehlt [erl.]

  • Hallo,


    ich habe ein zweites Googlemail-Konto über IMAP in Thunderbird eingebunden. Leider wird mir der "Entwürfe"-Ordner aber nicht mehr angezeigt. Auch unter "Abonnieren..." ist er nicht zu sehen. Google-Mail online zeigt ihn mir aber sehr wohl an - er existiert also auf dem Server.


    Auch das Löschen und Neu-Einrichten des e-Mail-Kontos in Thunderbird hat keine Besserung gebracht. :aerger:


    Hat jemand eine Idee??


    Thunderbird-Version: 24
    Betriebssystem + Version: Win 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):

  • Hi,


    hast du diesen, auf dem Server ja vorhandenen Ordner, auch mal zu abonnieren versucht?


    Es gibt eine Reihe von Ordnern, die der Thunderbird erst dann anlegt, wenn sie zum ersten mal benötigt werden. Wenn dieser aber schon bei IMAP auf dem Server vorhanden ist, dann hilft immer ein Abonnieren. Damit kannst du auch Ordner, die es zwar auf dem Server gibt, die du aber im Client nicht sehen willst, ausblenden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich habe eben das Google-Konto in Google auf "deutsch" umgestellt. Das hat nicht nur den Vorteil, dass die Ordner in Thunderbird nun auch auf Deutsch benannt sind, sondern auch dass der Drafts-ORdner (als Entwürfe) nun wieder angezeigt wird. Strange! :freak:

  • Mit "Abonieren" hättest du dir natürlich nur den Ordner in der auf dem Server vorliegenden Sprache holen können. Dass der Server mit dir englisch spricht, kann ich nicht wissen. Du weißt ja, es gibt Firmen ... . ;)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!