Alte Logindaten löschen

  • Hallo,


    ich habe von meinem Hoster durch einen Serverumzug neue Zugansdaten erhalten. Diese habe ich in meinem Konto eingegeben.
    Alles funktioniert wie es soll. Keinerlei Probleme.
    Bei einer Neuinstallation eines PC habe ich mit MozBackup meine Einstellungen und Mails gesichert und in den neuen PC importiert.
    Dort fiel mir auf, dass in meinem Benutzernamen und Kennwort die alten Einstellungen hinterlegt waren (obwohl ja schon die neuen im "alten PC" integriert waren).
    Wo werden diese die Zugangsdaten bzw. der Benutzername und das zugehörige Passwort gespeichert? Wie kann ich die alten Logindaten dauerhaft löschen? Möchte doch gern nur die richtigen Daten im System integriert haben.
    Habt Ihr da nen Tipp für mich oder sogar die Lösung? Würde mich freun von Euch zu hören.



    Thunderbird-Version: 24.5.0
    Betriebssystem + Version: Win7 ulitmate
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server

  • Hallo Schandi,


    Wie du sicher aus dem Lesen unserer Anleitungen weißt (genug Zeit hattest du ja ...), werden die Authentisierungsdaten für alle Mailkonten im Passwortmanager des Thunderbird gespeichert.
    Diesen rufst du auf, und und dort siehst du für jedes eingerichtete Mailkonto die beiden Einträge für den Postein- und Ausgangsserver. Diese beiden Einträge löschen, und beim nächsten Start des TB sowie beim ersten Senden wirst du nach dem PW gefragt, kannst dieses eingeben und wie üblich durch Setzen des Hakens speichern.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!