Hintergrundbild ?

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Win7 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): netcologne.de
    Kann ich einer Mail ein Hintergrundbild einfügen?
    Wenn ja wie?
    Discipuli

  • Hallo Discipuli,


    meinst Da das im Sinne von Briefpapier, wie man es vom Ausgugg und vom Ausgugg Schnell kennt?


    Wenn ja, dann probiere es mal mit der Erweiterung Stationary.


    Geht natürlich nur beim Verfassen von HTML-Mails und nicht bei Reintext-Mails.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ok habe ich installiert.
    Jetzt gibt es bei erfassen neben speichern Stationary
    Dort gibt es ohne Vorlage öffnen und Vorlagen Datei öffnen.
    Letztere verlangt eine HTLM Datei.
    Was ist dort gemeint eine Grafik als HTML oder
    eine HTML in der schon eine Grafik enthalten ist?

    Gruß
    Discipuli

  • Hallo Discipuli,


    mich darfst Du dazu nicht befragen.


    Ich verfasse und versende nur Reintextmails und lasse mir empfangene E-Mails auch nur in Reintext anzeigen. Bei der Beschreibung von Stationary heißt es


    Zitat

    Über dieses Add-on
    Wählen Sie einfach "Andere Vorlage..." aus dem Drop-Down-Menü der Schaltflächen "Neue Nachricht", "Antwort*" und "Weiterleiten".


    Als Vorlage können Sie die Briefpapier-Dateien von MS OE nutzen, oder eigene erstellen. ...


    Du kannst also entweder die Briefpapier-Dateien des Konkurrenten einbinden oder eigene erstellen. Vielleicht liest ja hier noch ein Anwender mit, der Stationary auch verwendet und Dir weiterhelfen kann.


    Zitat

    Was ist dort gemeint eine Grafik als HTML oder
    eine HTML in der schon eine Grafik enthalten ist?


    Ich vermute mal eher letzteres, aber? ...


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier