yahoo Konto - seit Stunden Traffic -aberMails nicht abrufbar

  • Thunderbird-Version: 31
    Betriebssystem + Version: Win 8.0
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo.de


    Hallo,


    seit Stunden findet nun schon ein Traffic (angeblich Download) statt - mit ca. 15 MB pro Minute. Marginal schwankend von 5-20 MB/Min.
    OK, auf dem Server befinden sich derzeit noch ca. 2.600 Mails mit vielleicht ges. 800-1000 MB (viele Mails - ca. 1000 haben je ~1 MB, der Rest je ca. 450 - 800 KB).


    Aber wenn ich einzelne Mailheader anklicke , dauert es doch noch ewig lange, bis die angezeigt werden - wenn überhaupt - denn ansonsten meldet der Sever noch:


    Error
    [UNAVAILABLE] UID FETCH Server error while fetching messages


    v.a. wenn ich einezelne Mails anklicke und mit rechter Maustaste auf Verschieben=> Lokaler Unterordner"meinLokalesBackup" klicke.


    Aber ansonsten ist die Aktivitäten-Liste leer.


    Eingestellt:
    * die Mails sollen nicht lokal vorgehalten werden (also erstmal nur header werden geladen)
    * SSL/TLS und Passwort normal
    * Edit: und Bereiningen des Posteingangs (Expunge) bei Verlassen [x]


    WAS lädt der runter, wenn nicht meine Mails?
    Kann ich das irgendwo nachschauen?


    OK, kann ja sein, daß er freundlicherweise im Hintergrund meine Mails schon mal komplett runterholt. Aber irgendwo muß ich doch Bescheid kriegen, was der da macht, oder wenigstens einsehen können?
    (absniffen geht nicht, da SSL geschützt)


    Da werden pro Minute 15 MB Traffic verbraten - aber .. Wofür eigentlich?
    Danke

    3 Mal editiert, zuletzt von Elite ()

  • Hallo,


    Zitat von "Elite"

    v.a. wenn ich auf Verschieben=> Lokaler Unterordner klicke.


    Hast Du das ausgeführt? Dann lädt der TB natürlich alles runter, was sich unterhalb dieses Ordners befindet, samt Unterordner.


    Ansonsten fällt mir nur noch ein, das Logging einzuschalten, nur wird das für den aktuellen Download nicht mehr greifen. Das wäre eher etwas fürs nächste mal.


    15 MB pro Minute ist kein sonderlich hoher Durchsatz. Das sind 2 MBit/s. Ist das normal für die Leitung bzw. die Verbindung zu diesem Server? Oder ist das ein Tippfehler? Du schreibst ja auch von bis zu 20 MB/s.



    Gruß


    Susanne

  • Grüß Dich,


    Hallo,


    Zitat

    [Elite: ]v.a. wenn ich auf Verschieben=> Lokaler Unterordner klicke.


    [Susanne:]
    Hast Du das ausgeführt? Dann lädt der TB natürlich alles runter, was sich unterhalb dieses Ordners befindet, samt Unterordner.


    also das betrifft nur einzele Mails - nicht den ganzen remote-Inbox Ordner.
    So automatische Sachen (alles Laden) mag ich schon gar nicht - ich lad /klick immer nur einzelne Dateien an


    Wo stell ich das Logging denn an?
    unter Einstellungen hab ich geguckt ... aber nix gefunden.


    auf die 15 MB/Min kam ich, weil ich mit meinem Sniffer nach 30 Sekunden schon 6,5 MB Traffic hatte und nach 60 Sek. schon 15 MB dann und so weiter.


    nee, 20 MB muß pro Minute heißen - war ein Tippfehler.


    Aber WAS macht der da??? :D


    OK, die NSA hat Zugriff auf yahoo, aber ... 15 MB/min?
    Was machen die???? :D
    ziehen die mir ne komplette Linuxdistri-Trojaner.Iso auf den Rechner?