Version 31.0, Problem bei Zeichencodierung [Erl.]

  • Eingehende mails werden nicht richtig angezeigt. Unter Zeichencodierung können Unicode oder westlich nicht eingestellt werden. Es kommt die Meldung:


    ReferenceError: BrowserSetForcedCharacterSet is not defined


    Das deutet auf fehlende Zeichensätze hin. Kann beim Update auf die Thunderbird Version 31.0 ein Fehler passiert sein?


    Wer hat da einen Hinweis für mich?
    Danke

  • Hallo und willkommen im Forum! (wir begrüßen uns also noch).

    Zitat

    Unter Zeichencodierung können Unicode oder westlich nicht eingestellt werden.


    Wo? Es gibt verschiedene Stellen, wo man das machen kann und Ansicht > Zeichenkodierungen ist die am meisten unwirksamste, weil hier die Einstellungen nur temporär sind und bei der nächsten Mail wieder umspringen.
    Außerdem mach dieses:
    öffne die erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten")
    und gib in das Suchfeld dieses ein:
    mailnews.force_charset_override . Der muss auf "false" stehen.
    Dann überprüfe die betr. Ordner mit Rechtsklick > Eigenschaften > Allgemein, ob das untere Kästchen einen Haken hat oder nicht. Es darf nicht aktiviert sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    ich bedanke mich recht herzlich.
    Der zweite Hinweis mit dem Häkchen direkt im Ordner hat's gebracht.
    einen schönen Tag noch
    Hans44