E-Mails nach komprimierten Posteingang weg & Mailbox-Datei

  • Thunderbird-Version: 31.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo Experten,


    ich habe das folgende Problem: wenn ich Thunderbird starte, dann kommt folgende Fehlermeldung


    "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zu Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren."


    auch wenn dieses Problem alt ist (siehe dieser Faden im Forumhttp://www.thunderbird-mail.de…php?f=26&t=62953&p=370452), so hat es mich heute auch erwischt.


    Die oben genannte Fehlermeldung kam, also habe ich versucht die Rechte des Thunderbird-Profile-Ordners zu ändern (war schon alles richtig eingestellt), konnte aber den Schreibschutz für den Ordner nicht entfernen.


    Also habe ich den Ordner "Posteingang" komprimiert und der Fehler verschwand.... mit einigen meiner E-Mails und zwar aller die ich in den letzten 3 Monaten erhalten habe.


    Wie bekomme ich diese nun wieder und wie behebe ich das Problem in der Zukunft?


    Das kann doch nicht sein das dieser Fehler auftaucht, oder? :pale:


    So eine Inbox sollte doch auch alle E-Mails aufzeigen, die ich bisher erhalten habe und auch keinen Terz machen, wenn Sie sehr groß (also z.B. 6 GB) wird.


    Vielen Dank um Voraus und viele Grüße!