Temporäre Mail-Dateien

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Anderer


    Hallo liebe Forenmitglieder,
    ich versuche seit einiger Zeit einen "Zugriffs"-Virenscanner (Avira) mit Thunderbird zu "verheiraten".
    Nun wollte ich ein Mini-Programm (AutoIt) schreiben, welches das Temp-Verzeichnis nach neuen "newmsg"-Dateien
    scannt, und diese dann dem Virenscanner zuführt.
    Die newmsg-Dateien kann das Mini-Programm zwar finden, jedoch haben diese Dateien einen Größe von 0 Bytes,
    und sind für das Scannen nach Viren gänzlich unbrauchbar.
    Daher meine Frage: Warum sind die newmgs-Dateien scheinbar leer?


    Vielen Dank schon mal für die Hilfe, beste Grüße, Mike.

  • Hallo Mike


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Was genau willst du hier

    Zitat von "mickey.lm"

    ich versuche seit einiger Zeit einen "Zugriffs"-Virenscanner (Avira) mit Thunderbird zu "verheiraten".

    tun?
    Virenscanner dürfen nicht das TB_Profilscannen und in TB muss man in Extras>Einstellungen den Haken bei Sicherheit>Virenscanner setzen.
    Die newmsg Dateien sind afaik nicht von TB


    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu

  • Hallo rum,
    ich habe das Scannen des Profil-Ordners im Virenscanner ausgeschlossen und den Haken bei "Sicherheit=>Virenscanner"
    gesetzt, dies ist ja m. E. der Grund (und mein Ansinnen) für die temporär erstellen newmsg-Dateien:
    http://www.thunderbird-mail.de…ware_-_Datenverlust_droht!
    Ich habe nun einen "FileMonitor" für das %Temp% Verzeichnis laufen, der auch mitbekommt, dass dort eine neue newmsg-Datei liegt, jedoch ist die Dateigröße immer 0 Bytes. D. h. auch ein per Kommandozeile aufgerufener Virenscanner mit diesem Dateinamen kann mit dem Inhalt der Datei nichts anfangen, da sie ja leer ist.
    Ich stelle mir nun die Frage, warum die Datei leer ist.


    Vielen Dank für die Hilfe und beste Grüße, Mike.