Mails nach Update verschwunden

  • Thunderbird-Version: 31.1.1
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    nach dem Update von Version 31.1 auf 31.1.1 sind bei mir einige Mails verschwunden. Die scheinen aber wohl noch da zu sein weil wenn ich nach dem Absender suche findet er die Mail noch aber ich kann sie nicht öffnen.


    Kann man das irgendwie wieder reparieren?


    Gruß


    HariboGold

  • Hallo,
    öffne das Thunderbird-Profil und suche die dem Ordner mit den verschwundenen Mails entsprechende Datei ohne Endung und öffne diese mit einem guten Editor.
    Suche dort nach den fehlenden Mails etwa nach dem Datum.
    Das was du gesehen hast, war der Header Mail und der steht auch in der Indexdatei *.msf (hat jede Datei ohne Endung).
    Das was du schilderst, könnte bedeuten, dass Mails bei dir gelöscht wurden. Da Thunderbird aber fast nie Mails richtig löscht sondern nur unsichtbar macht, könntest du evtl. noch mit etwas Glück an die Mails kommen.
    Zum Einlesen:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw