Mail Redirect fehlender Empfänger

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: WIN 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo Leute,


    ich nutze das Add-on "Mail Redirect". Wenn ich eine Mail umgeleitet habe, wird eine Kopie im "gesendet Ordner" abgelegt.Leider fehlt mir genau hier die Anzeige, an wen ich umgeleitet habe. Das lässt sich nicht anzeigen bzw. stehe ich selbst als Empfänger drinn. Mir fehlt somit die Kontrolle / Übersicht, an wenn ich die Mails umgeleitet habe, wenn ich es später einmal nachvollziehen muss.


    Gibt es hier eine Lösung oder eine andere Möglichkeit? Danke.

  • Hallo Thorle,


    bitte aktualisiere Thunderbird auf die aktuelle Version 31.1.2.
    Hier ist eine Liste der bekannten und behobenen Sicherheitslücken in Thunderbird: https://www.mozilla.org/securi…bilities/thunderbird.html


    Ist das nicht der Sinn von Mail Redirect, dass die ursprünglichen Header erhalten bleiben und du gerade nicht als Absender erscheinst? Im Quelltext der Nachricht ("Strg + U") kannst du aber mit Hilfe der Header feststellen, wann ("Resent-Date"), von welcher E-Mail-Adresse ("Resent-From") und an welche E-Mail-Adresse ("Resent-To") die Nachricht umgeleitet worden ist.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo,


    danke-getan.


    Das mit dem erweiterten Header ist eine Möglichkeit aber zu umständlich. Ich möchte ja nachvollziehen können, an wen ich umgeleitet habe. Vor der Mail erscheint halt nur ein grüner Pfeil, ok dann weis ich die habe ich umgeleitet, sehe aber nicht an wen. Gehe ich in den Gesendet-Ornder sehe ich das ja eben auch nicht. Da steht dann als Absender der Originale Absender und als Empfänger mich selbst. Also nicht an wen ich umgeleitet habe.


    Da ich viele Mails schreibe und auch umleite weis man dann nicht mehr welche man an wen umgeleitet hat.
    Auch kann man die "Resent-To" nicht in der Kopfspalte hinzufügen sonst würde man es wieder schön übersichtlich haben.