PopUp-Tabs im Browser durch RSS-Feed in Thunderbird

  • Thunderbird-Version: 31.2.0
    Betriebssystem + Version: WinXP SP3


    Hallo,


    ich habe bei Feedburner folgenden Newsfeed eines Web-Comics abboniert:


    http://feeds.feedburner.com/TwoGuysAndGuy


    Wenn ich eine Nachricht dieses Feeds in Thunderbird betrachte und außerdem einen Web-Browser geöffnet habe, öffnen sich manchmal nach ein paar Sekunden immer wieder neue Tabs in meinem Browser und versuchen sich z.B. mit admized.com zu verbinden. Wenn kein Web-Browser geöffnet ist, passiert gar nichts.


    Eine mögliche Ursache könnte sein, dass der Feed teilweise Werbung von admized.com als iframes einbindet, die zunächst http-refreshs verwenden, die dann beim reload mit einem redirect beantwortet werden, was womöglich dazu führt, dass bei eingeschaltetem Browser ein Tab geöffnet wird.


    Kann das ein Konfigurationsfehler von mir sein?
    Wie kann ich das verhindern?


    Gruß, bbb

  • Ist natürlich immer ein wenig doof, wenn so ein Problem nur manchmal auftritt... der feed wechselt irgendwie immer die Werbeanbieter und es kommt halt nur bei dem einen zu diesem komischen Verhalten. Deshalb habe ich das Problem für Euch reproduziert...


    hier: LINK IST NICHT MEHR GÜLTIG - AKTUELLER LINK IST IM BUG-REPORT


    wenn Ich


    1. den oben genannten Beispiel-Newsfeet abboniere,
    2. im Thunderbird die einzige enthaltene News ansehe und
    3. den Firefox dabei bereits geöffnet habe,


    dann öffnet sich IMMER ein neuer Tab im Firefox, mit dem Ziel, dass ich in dem reproduzierten Fehler festgelegt habe. Das lies sich auch auf mehreren Windows 7 Computern reproduzieren. Die mögliche Ursache, die ich zuvor angegeben habe, war übrigens nicht ausreichend. Es war noch eine JavaScript-Komponente notwendig.


    Ich halte das für ein ernstes Problem.


    Gruß, bbb

  • Ok, hat sich erledigt. Ich habe einen bug angelegt, da ich nicht mehr glaube, dass es sich um einen Konfigurationsfehler handelt. Habe den Fehler jetzt noch weiter eingegrenzt und einen weiteren test-newsfeed in englischer Sprache aufgesetzt (link ist im bug-report). Daher werde ich den zuvor genannten link jetzt vom Netz nehmen.


    Gruß, bbb