Fehler beim Speichern oder Verschieben von Nachrichten

  • Thunderbird-Version: 31.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Diverse


    Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit Thunderbird und dem speichern von Nachrichten. Es funktioniert zum Teil nicht mehr.


    Zum Beispiel beim schreiben von Nachrichten, bleibt das Fenster, daß die Nachricht gespeichert wird, offen. Klicke ich auf abbrechen und versuche danach die Nachricht zu speichern geht es auch nicht.
    Gleiches passiert gelegentlich auch wenn ich eine Nachricht von einem Ordner in einen anderen Kopiere, geht das nicht. Nach dem Drag-and-Drop ist die Nachricht weiter im alten Ordner.
    Wenn ich Thunderbird beende und neu starte, geht alles wieder ganz normal. Heute war es nur beim ersten Start von Thunderbird.


    Wenn ich die auf der Festplatte gespeicherte Datei anschaue, wird diese auch nicht geändert. Es wird einfach nichts hinein geschrieben wenn Thunderbird nichts macht. Beim nächsten Versuch wo es funktioniert, steht die Email dann ganz normal in der gespeicherten Datei, die Datei selber ist also nicht beschädigt.


    Das Dateisystem ist auch OK. ChkDsk meldet nichts.


    Es ist nicht nur der "Gesendet" Ordner betroffen, sondern auch andere. Auch im Konto "Lokale Ordner" tritt das Problem gelegentlich auf.


    Ich rufe alle Nachrichten per POP3 ab. Es sind verschiedene Anbieter, da aber bei POP3 keine Synchronisation stattfindet, sollte der Anbieter ja keine Rolle spielen.


    Hat jemand eine Idee wie man dem Fehler auf die Schliche kommen könnte?

  • Nachtrag: Ich war mir vorher nicht sicher, aber auch Filter sind hiervon betroffen. Ich bekomme zum Beispiel bei Web.de extrem viel Spam wo der "to:" anders ist als "Envelope-To:". Hier habe ich einen Filter drauf. Mal geht dieser Filter, mal nicht. Wenn er nicht geht kommt jedoch keine Fehlermeldung, die Emails werden einfach nicht in einen anderen Ordner verschoben. Wenn ich den Filter dann manuell ausführen möchte, funktioniert das nicht. Auch hier kommt keine Fehlermeldung. Führe ich den Filter nach einem Thunderbird-Neustart manuell aus, funktioniert alles wieder wie gewohnt.

  • Hallo Wiesenhofer,


    willkommen im Thunderbird-Forum?


    a) Welchen Virenscanner nutzt Du?
    b) Darf Dein Virenscanner das Thunderbird-Profil scannen?
    c) Scannt Dein Virenscanner ausgehende E-Mails, d.h. solche, die Du selbst verschickst?


    d) Sind Deine Posteingangsordner (oder der globale Posteingangsordner) leer, d.h. die enthaltenen Mails in Unterordner verteilt?
    e) Sind Deine Gesendet-Ordner (oder der globale Gesendet-Ordner) leer, d.h. die enthaltenen Mails in Unterordner verteilt?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier