Zeitüberschreitung

  • Thunderbird-Version: 31.2.0
    Betriebssystem + Version: WIN7 HomePremium
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): WEBHOSTER
    Ich habe in einem Hotel einen W-Lan-Zugang erhalten und kann jetzt keine Mails über meinen Imap-Server versenden (Meldung: "Zeitüberschreitung..."). Der Zugriff auf Webseiten und der Empfang von Mails ist aber
    problemlos möglich.
    Ich arbeite mit WIN7 HomePremium, Firewall und Avira-free sind aktiviert.
    Was kann da los sein?
    Merci vielmals im Voraus
    gerd

  • Hallo Gerd,


    es sind viele Gründe denkbar. Es könnte z.B. daran liegen, dass über das WLAN des Hotels so viele E-Mails versendet werden, dass der SMTP-Server deines Providers aus Gründen des Schutzes vor [lexicon='Spam'][/lexicon] keine E-Mails von dieser IP annimmt.
    Es kann kann auch sein, dass Du über den Provider des WLANs eine ausländische IP erhalten hast oder dass Du Dich überhaupt gerade im Ausland befindest. Auch dann wird der Versand häufig angelehnt. Du kannst ja mal Deine IP überprüfen.


    Es kann auch wirklich nur ein simpler Timeout aufgrund der Performance sein. In diesem Fall siehst das auch daran, dass sich Webseiten sehr langsam aufbauen.


    Gruß


    Susanne