gesendete Mails werden nicht automatisch im Odner gesendet gespeichert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.2.0
    * Betriebssystem + Version: win7 32 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): freenet


    Nach dem Senden einer Mail wird diese nicht automatisch im Ordner Senden oder Sent gespeichert trotz vorgenommener Konteneinstellung;
    auch ein Speichern als Entwurf ist nicht möglich. Dies passiert ausschließlich unter dem Server freenet.
    Hingegen ist das Speichern unter berlin.de; kabelmail.com und gmail.com automatisch gewährleistet.
    Als zweites Problem taucht auf, dass ein Senden einer Mail vom freenet-Server an Empfänger *kabelmail nicht möglich ist,
    nach kurzer Zeit ist die Fehlermeldung mail delivery da.
    Wer kann mir helfen.
    berko43

  • Hallo berko43,
    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Dieses Problem ist ein altbekanntes, welches immer wieder auftaucht. Eine echte Lösung gibt es dafür nicht. Aber gefühlte 100 Forenthreads, wo darüber lang und breit diskutiert wurde. Wenn du darüber mehr wissen willst, kannst du diese Beiträge über die Forensuche finden.


    (Krücken-)Lösung:
    Lasse die gesendeten Mails und die Entwürfe lokal speichern und verschiebe, falls notwendig, die lokal gespeicherten gesendeten Mails und Entwürfe per Maus in die entsprechenden Ordner auf dem Server. Das klappt immer. Du kannst auch Filter anlegen, welche das automatisch für dich tun.


    Die altimative Sendebestätigung:
    Das Speichern in dem Gesendet-Ordner ist ein plumper lokaler Kopiervorgang. Also niemals eine echte Sendebestätigung. Nutze die Option, dass alle gesendeten Mails per BCC an eine deiner eigenen Adressen gesendet wird. Wenn die Mail dann wieder bei dir ankommt, hast du die ultimative Sendebestätigung und kannst die Mail per Filter in den gesendet-Ordner verschieben lassen.


    Zitat

    ... dass ein Senden einer Mail vom freenet-Server an Empfänger *kabelmail nicht möglich ist,
    nach kurzer Zeit ist die Fehlermeldung mail delivery da.


    - passiert das nur bei freenet? funktioniert es bei den anderen vorhandenen Konten?
    - bist du sicher, dass die Adresse korrekt ist. => die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass das nicht so ist.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!