html email kommt als text-mail an

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: nicht bekannt, aber soll erst kürzlich installiert worden sein
    * Betriebssystem + Version: WIN7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Hallo,


    ich möchte einen Bekannten helfen, der Thunderbird benutzt - bin selber Outlook-Benutzer (sorry...).
    Der Bekannte bekommt regelmäßig Emails einer Firma nur als (unleserliche) Text-Version.
    Ich habe per Fernwartung die Email als "Nicht Junk" gekennzeichnet, aber das hat nichts geholfen.
    Habt Ihr bitte Tipps, wie ich da helfen kann?
    Für Step-by-step Tipps im voraus vielen Dank!

  • Halle excellentjhc,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Also Dein Bekannter hat höchstwahrscheinlich die Ansicht auf Reintext eingestellt. Das sollte er unter Sicherheitsaspekten auch so lassen.


    Mit der Thunderbird-Erweiterung (= Add-on) Allow HTML Temp gibt es für Deinen Bekannten eine gut handhabbare und einfache Möglichkeit "KlickiBunti"-Mails im entsprechenden Format anzusehen.


    Wie Erweiterungen installiert werden, das kannst Du (wenn über Fernwartung) oder er hier gut und verständlich nachlesen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    vielen Dank für den Willkommensgruß und die schnelle Antwort.


    Ich werde den Tipps nachgehen und später Rückmeldung geben, aber eine Frage ist da noch:


    Er meinte auf meine Frage währden der Fernwartung, dass er andere HTML-Emails bekäme ohne Probleme. Kann das generell sein, dass die Ansicht bei Thunderbird individuell regelt, ob eine Email als Reintext oder als HTML angesehen wird? Wenn dem so wäre, könnte ich doch die Firmen-Email individuell umstellen, dafür habeich aber keine (Rechtsklick-)Möglichkeit gesehen.
    Aber ich greife vor - warte ich erstmal deine Antwort ab...


    Gruß
    excellantjhc

  • Hallo excellantjhc,


    Er meinte auf meine Frage währden der Fernwartung, dass er andere HTML-Emails bekäme ohne Probleme. Kann das generell sein, dass die Ansicht bei Thunderbird individuell regelt, ob eine Email als Reintext oder als HTML angesehen wird? Wenn dem so wäre, könnte ich doch die Firmen-Email individuell umstellen, dafür habeich aber keine (Rechtsklick-)Möglichkeit gesehen.
    Aber ich greife vor - warte ich erstmal deine Antwort ab...


    dazu folgendes zunächst zu HTML:


    HTML selbst ist zwar standardisiert, aber - da nicht für E-Mail entwickelt - gibt es in HTML für E-Mails unterschiedliche Varianten. Thunderbird kennt lediglich das was allgemein Standard ist und versucht beim Rest zu "interpretieren".
    Es gibt bei Thunderbird also keine Garantie, dass eine empfangeneHTML-Mail in jedem Fall so dargestellt wird, wie dies der Sender auf seinem Monitor sieht.
    Bei vielen anderen E-Mail-Programmen ist dies im übrigen genauso. Es ist keinesfalls ein Alleinstellungsmerkmal des Donnervogels.


    Zu den Einstellmöglichkeiten (Menü: Ansicht):



    Zu den Einstellmöglichkeiten (Kontakte):



    Hier bin ich mir aber nicht sicher, wie die dort in rot umrandeten Einstellungmöglichkeiten von Thunderbird interpretiert werden?:

    • Sender-bezogen, also wenn an diesen Kontakt eine E-Mail gesendet wird
    • Empfänger-bezogen, also wenn von diesem Kontakt eine E-Mail empfangen wird

    Vielleicht wissen da andere Helfer mehr.


    Ich bin überzeugt, dass für Deinen Bekannten die Lösung mit der Erweiterung die einfachste und zweckmäßigste ist.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort.


    Mit all dem Donner-Wissen ausgestattet, mache ich mich (vermutlich nächste Arbeitswoche ans Werk) und werde berichten.


    Gruß und schönes Wo-Ende!
    excellantjhc

  • Hallo Feuerdrache,


    das Problem ist über Umstellen von "Ansicht-Nachrichtengehalt" von "Reiner Text" auf "Original HTML" gelöst worden.


    Danke nochmal für die Tipps!


    Gruß,
    excellantjhc