Installierte Ordner im E-Mail-Bereich reagieren nicht mehr

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: neueste Version
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online.de


    Liebe Thunderbirdgemeinde,


    Meine installierten Ordner im E-Mailbereich reagieren nicht mehr. Sie lassen sich nicht löschen, umbenennen oder neu erstellen. Nichts geht mehr.
    Wenn ich eine Funktion aufrufe, kommt von TB folgende Meldung: "Der aktuelle Vorgang ist fehlgeschlagen. Der Server des Kontos (dann erscheint mein E-Mail-Konto) antwortete: Mailbox doesn't exist: INBOX. (dann wrd der Ordnername genannt, den ich z.B. löschen will)."
    Ich habe keine Inbox installiert, weiss gar nicht, was das ist. Bitte um Hilfe.


    Herzliche Grüße
    Marlan

  • Hallo Marlan,


    betrifft das Problem alle Ordner oder nur einen bestimmten? Kontrolliere deshalb zunächst per Webclient, ob dieser Ordner überhaupt auf dem Server existiert.
    "INBOX." ist der sogenannte Namensraum, unter dem bei T-Online normalerweise die Ordnerstruktur liegt. Im TB sollten Dir deshalb alle eigenen IMAP-Ordner unterhalb des Ordners Posteingang angezeigt werden.
    Poste bitte mal einen Screenshot, auf dem die Ordnerstruktur für diese Konto im TB zu erkennen ist, und einen, der den Dialog unter Einstellungen -> Servereinstellungen -> Erweitert zeigt.



    Gruß


    Susanne

  • Liebe Susanne,


    alle Ordner unter dem Posteingang rühren sich nicht mehr. Mails lassen sich noch empfangen also ist der Server noch funktionsfähig, nehme ich an.


    Bitte habe Verständnis, wenn ich keine Ordner kopiere. Ich besitze zwar keine Geheimordner, aber es sind doch private darunter, die ich nicht veröffentlichen will. Das gleiche gilt für die Servereinstellungen. Da ist meine Mailadresse drauf. Und ich kann ja nichts löschen. Aber ich glaube, das Problem lässt sich auch ohne große Kopiererei lösen.


    Meine Ordner stecken einfach in der Inbox fest. Vielleicht hilft Dir die folgende Information: Bevor das Problem auftauchte, nannte ich auf t-online ein paar Ordner um, z. B. "Banken, Firmen" und "Schulen, Universitäten." Obowhl ich immer wieder Ordner bearbeite, gab's plötzlich Schwierigkeiten. Telekom sagte mir "falsche Eingabe." Irgendwann funktionierte es aber doch. Dafür funktioniert seitdem auf TB ordnermäßig gar nichts mehr.


    Ich bin sicher, ich drückte mich einigermaßen verständlich aus; mit Sicherheit besser als auf so manchen Webseiten in einem kaum leserlichen sprachmaschinendeutsch.

  • Liebe(r?) Marlan,


    Bitte habe Verständnis, wenn ich keine Ordner kopiere. Ich besitze zwar keine Geheimordner, aber es sind doch private darunter, die ich nicht veröffentlichen will.


    Ja, das verstehe ich sehr gut. Allerdings bat ich Dich nicht, den Inhalt Deiner Ordner zu veröffentlichen sondern lediglich um


    einen Screenshot, auf dem die Ordnerstruktur für diese Konto im TB zu erkennen ist, und einen, der den Dialog unter Einstellungen -> Servereinstellungen -> Erweitert zeigt.


    Das heißt selbstverständlich, dass Du persönliche Informationen, wie Deine E-Mail-Adresse, Namen usw. schwärzen kannst/sollst. So ist es hier auch üblich. Die Moderatoren machen Benutzer, die aus Versehen private Daten posten, in der Regel sogar darauf aufmerksam.
    Aber es kann gut sein, dass wir die Screenshots gar nicht mehr benötigen.


    Bevor das Problem auftauchte, nannte ich auf t-online ein paar Ordner um, z. B. "Banken, Firmen" und "Schulen, Universitäten."


    Das wird wohl die Ursache sein. Wenn Du diese Ordner über den Webclient von T-Online umbenannt hast, dann kann der TB von dieser Änderung nicht erfahren. Er sucht noch nach den alten Ordnern, die jetzt natürlich nicht mehr existieren. Die neuen musst Du zunächst abonnieren. Das geht über "rechte Maustaste auf das Konto".


    Gruß


    Susanne

  • Liebe Susanne,


    danke für Deine Antwort, aber es funktioniert nicht. Ich kann die neuen Ordner auch nicht abonnieren, da ich keine neuen erstellen kann. Vielleicht würde es mir helfen, wenn Du mir detaillierter erklären könntest, wie ich vorgehen muss. Ich bin nur Anwender und kein Entwickler. Zumindest sah ich zum ersten Mal das Symbol "Inbox." Schon mal ein Fortschritt-
    ich bearbeitete des Öfteren Ordner auf T-online ohne Probleme, und erst seit Kurzem habe ich Schwierigkeiten. Kann es sein, dass das mit der Synchronisation zu tun hat? Vor ca. zwei Monaten kaufte ich mir ein Samsungtablet 4.2.2 und habe alle meine Konten synchronisiert oder nahm an, dass ich alles korrekt einrichtete. Und bis vor ein paar Tagen funktionierte es problemlos. Jetzt plötzlich nicht mehr. Mein heißgeliebter Thunderbird funktioniert nicht mehr! Ich hoffe, dass ich das gemeinsam mit Dir wieder hinkriege.


    Gruß Marlan

  • Liebe Susanne,
    ich glaub' jetzt hab' ich's dank Deiner Hilfe. Recht herzlichen Dank! Zukünftig muss ich wohl mit der Inbox arbeiten, um Ordner zu verwalten.


    Bis zum nächsten Mal
    Marlan
    PS: Muss ich noch irgendwo draufdrücken, um den Thread zu beenden?

  • Hallo Marlan,


    ich verstehe nicht genau, was Du hiermit meinst:


    Zukünftig muss ich wohl mit der Inbox arbeiten, um Ordner zu verwalten


    Fall Du damit meinst, dass alle zusätzlichen, von Dir angelegten Ordner im TB unterhalb des Ordners "Posteingang" liegen, dann ist das in der Kombination TB mit T-Online zunächst ganz normal. Andernfalls müsstest Du den Namensraum ändern. Dafür gibt es diese Option. Aber wenn Du Dich damit nicht auskennst, lass es besser sein.


    Kann es sein, dass das mit der Synchronisation zu tun hat? Vor ca. zwei Monaten kaufte ich mir ein Samsungtablet


    Hier musst Du etwas aufpassen. Wenn Du mit einem Deiner Geräte neue Ordner anlegst, bestehende umbenennst oder neu anordnest, bekommt das jeweils andere Gerät das u.U. nicht mit. Dann musst Du diese Ordner zusätzlich abonnieren bzw. obsolet gewordenen abbestellen.


    Muss ich noch irgendwo draufdrücken, um den Thread zu beenden?


    Oben gibt es eine Checkbox, in der Du das Thema als erledigt anhaken kannst.


    Viele Grüße


    Susanne



    P.S.:


    Ich bin nur Anwender und kein Entwickler


    Diesen oder einen ähnlichen Satz liest man immer wieder einmal. Ich muss dabei stets ein wenig schmunzeln. Die digitale Welt ist doch nicht in Entwickler und Benutzer geteilt. Entwickler kennen übrigens häufig nur Teilbereiche ihres Produktes. Ein Entwickler von vielleicht 20 Entwicklern eines CAD-Programms weiß oftmals von der mechanischen Konstruktion ansich nicht viel. Die Konstrukteure hingegen können das Programm in der Regel besser bedienen als einzelne Entwickler.

    Außerdem ist es doch so, dass selbst der Top-Experte eines Produktes A sich mit einem Produkt B evtl. überhaupt nicht auskennt und es nicht bedienen kann, ohne sich zuvor damit zu beschäftigen.


    Deshalb klingen solche Sätze wie oben für mich eher nach "Ich hatte bisher keine Zeit (oder Lust?), mich tiefer mit dem Programm zu beschäftigen." ;-)

  • Liebe Susanne, nochmals danke für Deine Hilfe. Ich werde Deine Hinweise zukünftig beachten.


    Übrigens, Marlan ist weiblich.
    Grüße Marlan


    PS: Hat sich da ein anonymer Witzbold eingeschlichen? Aber Feiglinge brauchen auch eine Plattform.

  • Liebe Marlan,


    Übrigens, Marlan ist weiblich


    so klappt das nun auch mit der korrekten Anrede. :-)


    Hat sich da ein anonymer Witzbold eingeschlichen?


    Ich sehen keinen. Bisher sind wir ganz unter uns.


    Viele Grüße


    Susanne