Selbstdefinierte Spalten im Adressbuch

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: WIndows 7 Prof.
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP und POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: No


    Ich möchte zu Importzwecke gern eigene Felder im Adressbuch definieren. Und warum gibt es zwar die Felder Vorname und Name, Anzeigename, usw in den Eigenschaften eines Adresseintrags, aber nicht als Spalte in der Adressübersicht? Das müsste sich doch irgendwie einstellen lassen!?
    Und wie kann ich die Benutzerdefinierten Felder umbenennen?
    Ich möchte zum Beispiel das Feld Anrede verwenden und habe es beim Import dem Feld Benuzerdefiniert1 zugeordnet. Da ist dann aber anschliessend nichts; und obwohl ich Name und Vorname richtig zugeordnet habe, erscheient dann in der Liste der importierten Adressen nur ein Eintrag Name mit dem Teil der E-Mail-Adresse vor dem @-Zeichen als Inhalt. Der einzige Eintrag der dort stimmt ist die E-Mail-Adresse. Name und Vorname finde ich nur richtig zugeordnet, wenn ich die Eigenschaften des entsprechenden Adresseintrages aufrufe.
    Vielleicht weiss jemand hier, wie ich das richtig einstellen/definieren kann.


    Schon mal herzlichen Dank
    Franz

  • Hallo,

    Zitat

    Ich möchte zu Importzwecke gern eigene Felder im Adressbuch definieren.


    Meiner Meinung nach wird das nicht gehen, da Thunderbird die Felder fest festlegt.

    Zitat

    nd warum gibt es zwar die Felder Vorname und Name, Anzeigename, usw in den Eigenschaften eines Adresseintrags, aber nicht als Spalte in der Adressübersicht?


    Doch die gibt es, du musst sie nur aktivieren. Ganz rechts neben den Kategoriespalten siehst du ein kleines Icon, klicke darauf und du kannst die Spalten deinen Bedürfnissen anpassen.
    Tipp: installiere das Add-on MoreFunctions ForAddressBook welches das Adressbuch enorm erweitert.
    Klickst du nach Installation im Adressbuch auf Extras > MoreFunctions ForAddressBook > Benutzerdefinierte Einträge
    und im gleichen Menü auf "Zusätzliche Einstellungen" und wähle dort z.B. den Reiter "Kategorien".


    Gruß
    .

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb
    Die Erweiterung hat wirklich fast alles gebracht, was ich benötige. Was ich noch nicht gefunden habe: Wie kann ich diese Benutzerdefinierten Felder umbenennen?
    Und dann scheint dieses Name-Feld ein System relevantes Feld zu sein. Es lässt sich jedenfalls nicht entfernen. Ich habe es ganz nach rechts verschoben, sodass es nicht mehr sichtbar ist und so stört es nicht mehr.


    Gruss Franz

  • Muss gestehen, dass ich's gewusst und vergessen habe. Hatte auch schon nach dem betr. Thread gesucht und nicht gefunden.


    Danke für deine Rückmeldung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw