Wie richte ich zwei Konten bei unterschiedlichen Providern ein?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: WIN 7 prof.
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX und HostEurope


    Hallo,


    ich habe TB auf meinem neuen Rechner installiert, und die Einrichtung des GMX-Kontos funktionierte problemlos.


    Nun möchte ich noch ein zweites Konto, das ich bei HostEurope unterhalte, einrichten.
    Das funktioniert leider nicht, weil ich den Kontonamen des Servers angeben muss, und dafür finde ich kein Feld.


    Die Frage ist, ob es überhaupt möglich ist, mit zwei verschiedenen Providern zu arbeiten.


    Für Eure Hilfe besten Dank im Voraus!


    Gruß
    kum

  • Hallo kum,


    und willkommen im Forum!
    Keine Sorge, der Thunderbird kann mit "beliebig vielen" (im Rahmen des Sinnvollen) Mailkonten der unterschiedlichsten Provider eingerichtet werden.
    In unserem "alten Wiki" >> Anleitungen >> 4. Konten einrichten ist das sehr ausführlich beschrieben.


    Wichtig ist, dass du dich zuerst auf der Webseite deines Providers über die zu nutzenden Mailserver und die anderen Installationsdaten informierst. Bei jedem seriösen Provider findest du diese Angaben. Dann musst du wissen bzw. dir klar machen, ob du dein Mailkonto als POP3- oder als IMAP-Konto einrichten willst. Auch dazu bietet dir die Anleitung eine Hilfestellung. Meine Empfehlung ist IMAP.


    Der TB besitzt als einer der wenigen Mailclients einen Kontoassistenten. Dieses kleine Helferlein kennt die Daten vieler Provider, aber längst nicht aller. Wenn dein Provider nicht erkannt werden sollte, musst du - so wie bei fast allen anderen Mailprogrammen! - dieses nach den Daten des Providers dieses eben händisch einrichten.


    Wenn du nach dem Lesen unserer Anleitung weitere Fragen hast, gerne.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    herzlichen Dank für die Hilfe.
    Ich hatte nicht auf dem Schirm, dass mein webhoster für die wichtigsten email-Programme Installationshinweise bereitstellt.
    Nun hat alles zu meiner Zufriedenheit geklappt.


    Viele Grüße
    kum