Brother Control Center + Thunderbird

  • Hallo zusammen,


    ich habe aktuell ein Problem. Ein PC verwendet einen Brother MFC-260 Drucker und scannt hierüber, via Brother Control Center 3 (inkl. Update Tool), Dokumente welche dann per Thunderbird als Mail verschickt werden sollen.


    Dies ging bisher auch Problemlos, allerdings nachdem das System von einer HDD auf eine SSD geklont wurde nicht mehr. Es hat sich absolut nichts (!) am System verändert. Auffällig ist auch, dass kurz vorher es schon einmal Probleme mit dem Control Center gab, da es Thunderbird nicht mehr kannte. Hier habe ich dann einfach wieder Thunderbird hinzugefügt. Ging wieder.


    Nun allerdings kommt es zu folgendem Phänomen: Das Dokument wird gescannt und auch sauber an Thunderbird übergeben. ABER: Thunderbird beschwert sich, dass noch kein E-Mail Konto eingerichtet sei(obwohl dies der Fall ist und Thunderbird, sofern es einzeln gestartet wird auch anstandslos funktioniert). Eine Einrichtung ist allerdings an diesem Punkt gar nicht möglich, da ich ausschließlich ein News-Group Konto hinzufügen kann - es existieren keinerlei anderen Checkboxen.


    Ich konnte herausfinden das dass Problem wohl darin besteht, dass er das Profil nicht findet. Er sucht nach einem Profil im Ordner D:\ProgramData\Thunderbird\xxxxxxx - die Thunderbird-Installatioin hat Ihr Profil allerdings, wie ich das bisher auch kenne, unter D:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Thunderbird liegen.


    Ändern kann ich den Pfad jedoch nicht, da ich in die Zeile in den Einstellungen nix schreiben darf und der Button für Ordner wählen keinerlei Reaktion herbeiführt.


    Es scheint mir, als würde Thunderbird ein Temporäres Profil oder so aufrufen (wollen?) und scheitert. Vor dem Klonen funktionierte alles hervorragend und das Fehlerverhalten macht mich auch echt stutzig.


    Control Center wurde schon komplett neu gemacht und das Control Center 4 krieg ich als einzelne Applikation nicht geladen bzw. installiert.



    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 x64
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox): keiner


    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn jemand hier diverse Denkanstöße oder mögliche Lösungsansätze teilen würde. Danke im voraus!


    --kaze_san

  • Hallo,


    nur so eine Idee: kann es sein, dass Thunderbird unter einem anderen Windowsbenutzer läuft, als das Controlpanel?
    Oder vielleicht mit anderen Rechten?


    Grüße, Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    Danke für den Hinweis!


    Also eigentlich SOLLTE das nicht der Fall sein. Aber jetzt wo du das schreibst, kommt mir gerade irgendwie noch die Idee, dass beim Klonen ja wohlmöglich die Rechte nicht alle sauber übertragen wurden und Thunderbird, sofern es über das ControlCenter angesprochen wird, schlichtweg keine Rechte für den nötigen Zugriff hat.


    Werde das weiter verfolgen - Danke!


    -- kaze