UI zeigt nach unten verschobene Position von allen Elementen an

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional mit SP 1


    Hallo zusammen,


    ich habe das Problem, dass das UI von Thunderbird, wenn er maximiert auf meinem Zweitbildschirm läuft, um 6 Pixel nach unten verschoben angezeigt wird. Die Elemente bleiben allerdings an der gleichen Stelle, was heißt, dass ich mit der Maus ein paar Pixel über dem Element klicken muss damit ich auch treffe.
    Im angehängten Screenshot ist die Maus z.b am oberen Bildschirmrand, das UI zeigt mir aber an, dass sie sich über dem Button vom "Extras"-Menü befindet. die Statusleiste unten wird einfach beschnitten, da sie nicht mehr auf den Bildschirm passt. (Der Mauszeiger ist von mir ins Bild reinkopiert worden, da die Windows-Screenshotfunktion den ja immer ausblendet. Die Position stimmt allerdings.)


    Es kommt vor, dass Thunderbird kurz in die richtige Anzeige "springt", so lange die Maus auf einem Element bleibt, sei es eine Mail, ein Ordner oder ein Menüpunkt. Das passiert leider (so weit ich das erkennen kann) zufällig und lässt sich von mir nicht reproduzieren.


    Wenn Thunderbird nicht nicht maximiert ist oder auf dem ersten Bildschirm läuft, gibt es das Problem nicht.
    Bei einem komplett neu erstellen Thunderbird-Profil gibt es das Problem auch.


    Zu den Besonderheiten des Zweitbildschirms:
    Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1440x900 Pixel, und wird über VGA mit Bildsignalen beliefert, da der DVI-Eingang kaputt ist.
    Wie auf dem Screenshot zu sehen, ist er um 90° gedreht.


    Hat jemand hier eine Ahnung, woher das Problem kommen könnte und wie es zu lösen ist? Wäre auch dankbar für eventuelle Stichworte für die Forensuche - mit meinen Suchversuchen bin ich auf keinen grünen Zweig gekommen.

  • Hallo,


    Wenn Thunderbird nicht nicht maximiert ist oder auf dem ersten Bildschirm läuft, gibt es das Problem nicht


    ich sehe da kein Problem und somit keine Lösung seitens TB, sondern vermutlich bei der Grafikkarte.
    Versuche es mal mit einem Treiberupdate.


    Es kann aber auch am Monitor z.B. durch das Hochformat liegen, dass das Bild zeilenversetzt dargestellt wird. Damit ist der Pixelwert für die Maus dann zwar da, aber der durch den Monitor verursachte Versatz führt zu deiner fehlerhaften Anzeige.

  • Hey,


    danke für die schnelle Antwort an nem Wochenende!


    An Treiberupdates kann es leider nicht liegen, die sind tatsächlich aktuell.
    Was mich bei dem Problem einfach stutzig gemacht hat, waren die Tatsachen, dass es nur mit einem einzigen Programm Probleme gibt, und dass der Teil, der oben zu viel ist, nicht einfach den Teil darstellt, der unten abgeschnitten wird.
    Ich hab mal mit dem Monitor rumgespielt, und die Anzeige auf die andere Seite vom Hauptbildschirm gezogen sowie die Auflösung geändert. Dabei ist das Problem erhalten geblieben.
    ABER beim Drehen der Anzeige gibt es keinen falschen Balken. Das löst das Problem für mich zwar nicht, weil ich den Bildschirm nicht einfach drehen kann, aber es wird dann wohl ein Hardwareproblem sein..


    Ich markiere das Thema mal als erledigt und schau, ob sich das Problem nicht von selbst erledigt, wenn ich irgendwann mal das Betriebssystem, die Grafikkarte oder den Monitor erneuere.