Automatisches Löschen von Orndern, Unterordnern und emails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Mac OS 10.6.8
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):yahoo.


    Hallo,
    Erst jetzt sehe ich wieder, dass bei meinem Thunderbird sich ein Ordner mit allen Unterordnern und deren Inhalten "in Luft aufgelöst" hat. Das erlebe ich jetzt nicht zum ersten Mal. Glücklicherweise habe ich noch wesentlich ältere Mac, auch mit Thunderbird, mit ihnen lasse ich zusätzlich zum täglich verwendeten Rechner die emails abspeichern. So verringert sich das Risiko, dass auf einmal wichtige emails weg sind.
    Leider sehe ich auch immer mal wieder, dass automatisch, gegen meinen Willen und ohne dass ich irgendetwas gemacht habe, emails willkürlich gelöscht werden. Da steht plötzlich ganz unten auf der Seite, dass emails automatisch gelöscht werden.
    Jetzt gerade habe ich feststellen müssen, dass alle emails von Banken weg sind. Weder der Hauptordner, noch Unterordner mit deren Inhalten sind irgendwo noch sichtbar oder wieder rückholbar. Was kann ich (außer Abspeichern auf unterschiedlichen Rechnern) unternehmen, dass sich emails nicht so einfach sich in "Wohlgefallen" auflösen?

  • Hallo,


    von sich aus löscht TB keine Mails und schon gar keine Ordner.
    Man kann automatisches Löschen aber in Extras>Konten-EInstellungen unter Speicherplatz für jedes Konto einstellen und man kann zusätzlich bei jedem Ordner mit Rechtsklick>Eigenschaften>Speicherplatz individuelle Einstellungen vornehmen.
    Wenn dort nichts vorgegeben ist, kann es bei IMAP-Konten auch an Einstellungen auf dem Server liegen.


    Und unfreiwilliges Löschen wird oft durch übereifrige Tools ausgelöst, die z.B. Dateien mit 0 Byte einfach als überflüssig betrachten und löschen. TB hat aber z.B. für Hauptordnern ohne Mails ebenfalls Dateien mit 0 Byte und wenn man die löscht, kennt TB die Unterordner auch nicht mehr.
    Schau mal im Profil nach, ob dort in ...\mail\... unter den POP-Accounts-Ordnern bzw. local folders deine Ordner und Maildateien zu finden sind. Maildateien haben keine Endung, dazu gehört jeweils eine gleichnamige Indexdatei mit Endung *.msf


    Siehe Die Dateien im Profil kurz erklärt