Mails im Posteingang können nicht gelöscht werden obwohl Papierkorb sichtbar ist

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): Beides
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Hallo und guten Tag,
    seit heute 14.03.2015 lassen sich aus meinem Posteingang neu eingetroffene Mails nicht löschen.
    Der Löschbutton reagiert nicht.
    Rechte Maustaste + Löschen funktioniert nicht.
    Taste "Entf." ebenso nicht.


    Die Problemlösung unter https://support.mozilla.org/de…en-nicht-geloescht-werden
    habe ich exakt - Schritt für Schritt durchgeführt - jedoch erfolglos.


    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
    Vielen Dank vorab.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Der von dir verlinkte Beitrag ist unvollständig und nur ein Teil des Problems.
    Es kann nämlich auch dann passieren, wenn sowohl der Posteingang als auch der Papierkorb defekt sind.
    In den meisten Fällen verursacht durch erhöhte Ordnergrößen.
    Wäre nett wenn du die mal posten können.
    Da Ablesen geht in Thunderbird nur so:
    Überprüfe die Ordnergröße auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Ob ein Ordner leer oder voll ist, kann man ihm leider nicht ansehen, er kann randvoll sein und erscheint trotzdem leer.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw