lokale Ordner werden nicht angezeigt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 prof.
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX u.a.
    * add-ons: Lightning 3.3.3 / Manually Sort Folders 1.1 / Provider for Google Calendar 1.0.4 / Signature Switch 1.6.13


    Ahoi, habe das bekannte Problem, das in TB die "Lokalen Ordner" nicht angezeigt werden. Alle anderen Ordner zu den mailfächern sind sichtbar. Habe schon das Umbenennen der Datei "folderTree.json" ausprobiert - ohne Erfolg. Hat jemand eine weitere Hilfestellung für mich?
    Möchte gerne meine IMAP Mails lokal sichern...
    Danke für Rückmeldungen

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Bevor wir rätseln, poste bitte mal deine Ordnereinstellungen:
    Ansicht > Ordner > was ist dort ausgewählt?


    Im Thunderbird-Profil ist der Ordner \Mail\Local Folders\ vornanden?
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zurück -
    Ansicht > Ordner > alle ist markiert.
    Im Thunderbird-Profil ist der Ordner \Mail\Local Folders\ vorhanden.
    Habe jetzt das Add-on "Manually Sort Folders 1.1" deinstalliert - weiter keine lokalen Ordner zu sehen...

    Einmal editiert, zuletzt von sentinal.96 ()

  • Wann hast du das bemerkt, direkt nach einem Update?
    Innerhalb des Ordner "Local Folders" also im Profil, und dort in weiteren Unterordnern findest du Dateien ohne Endung größer als 3 KB?


    Kannst du gut Englisch und kennst dich etwas mit Thunderbird schon etwas aus?
    Dann erspare ich mir eine Übersetzung.
    http://kb.mozillazine.org/Local_Folders
    Hierbei muss man indirekt u.a. die Datei prefs.js editieren und von der sollte man immer eine Sicherheitskopie irgendwo anders besitzen.
    Ein kleiner Fehler kann Thunderbird so beschädigen, dass es nicht mehr startet.
    Du musst zunächst feststellen, welches die Account ID der "Local Folders" ist, um anschließend diese ID in der prefs.js hinzufügen.
    Alternativ könntest du auch ein neues Profil anlegen und danach deine Mails aus dem alten ins neue migrieren.
    Für absolute Anfänger ist diese Methode besser.


    Um die ID herauszubekommen, öffne die erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten")
    und gibt ins obere Feld local folders ein. Ein Ergebnis heißt dann z.B. mail.server.server2.hostname; klicke darauf und es muss dort "Local Folders " stehen.
    So erkennst du, dass es der Server2 ist - meistens ist es aber Sever1.
    Wenn du nicht weiterkommst, helfe ich dir natürlich bei den folgenden Schritten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zu deinem editierten Beitrag:
    Starte Thunderbird mal im safe-mode, da du recht "anfällige" Add-ons (Lightning und Google Calendar) installiert hast.
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Oh man - danke schon mal für Deine Antwortdichte!
    Aufgefallen ist`s mir erst nach jahrelanger Nutzung und weitergehendem Umzug auf neuen Rechner mit Win7.
    Hatte nun (nach Empfehlung) vorgehabt, alle (IMAP) mails in lokalen Ordnern zu sichern, weil das die bei Synchronisationen "dauerhafteste" Sicherung darstellt. Und da war dann die Erkenntnis vorhin, das überhaupt keine expliziten, lokalen Ordner sichtbar sind.
    Also ein "neues profil" anzulegen, scheint für mich wohl die beste Lösung zu sein. Werde mich damit beschäftigen müssen und mal schauen, wie ich das am besten anfange.
    BG


    o.k. Du bist schnell...
    habe jetzt den abgesicherten Modus ohne aktivierte Add-ons gestartet ...

  • 4 Ein neues Profil erstellen
    Im neuen Profil richte alle Konten neu ein.
    Dann installiere folgende Add-ons:
    ImportExportTools
    MoreFunctions ForAddressBook
    Mit dem ersten kannst du recht schnell alle Ordner Mails importieren (den Zielordner vorher markieren).
    Mit dem zweiten kannst du deine alten Adressbücher importieren.
    Auf das letztere kannst du verzichten, wenn du vorher im alten Profil deine Adressbücher als *.ldif exportiert hast.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw