Profil wiederherstellen

  • Hallo zusammen,
    ich bitte euch um Hilfe, weil Thunderbird mein Profil/meine Mails nicht mehr erkennt.
    Die bisher empfohlenen Lösungsansätze habe ich bereits versucht (siehe unten; sollte ich etwas übersehen/überlesen haben, sorry und danke für einen Link), aber ohne Erfolg. Deswegen bitte ich euch um weitere Wege zu einer möglichen Lösung des Problems.


    Windows 8, Thunderbird 31.5
    Es sind pop- wie auch imap-Konten, die ich über TB verwalte, insgesamt vier.
    Anbieter sind T-Online, 1und1, Web.de.
    Von dem letzten funktionierenden Profil gibt es eine Sicherheitskopie.
    Virenscanner ist Bitdefender (Einstellungen und Protokolle habe ich überprüft, keine Auffälligkeiten Thunderbird betreffend festgestellt).


    Ich habe bereits
    -Thunderbird mehrfach neu installiert
    - alle *.msf-Dateien im Profil gelöscht
    - die Sicherheitskopie zurückkopiert und im Profilmanager als Standard definiert
    - über den Profilmanager neue Profile angelegt und die Daten aus der Sicherheitskopie hineinkopiert (mal mit, mal ohne *.msf-Dateien)
    -den Inhalt der profiles.ini überprüft; ist in Ordnung
    - die prefs.js durch eine Version aus einer früheren Datensicherung ersetzt.


    Ich wäre euch endlos dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, die Mails wieder sicht- und verwendbar zu machen.
    Tausend Dank!
    dflei

  • Hallo,

    Zitat

    Thunderbird mehrfach neu installiert


    Hilft so gut wie nie, kannst du aber gerne auch tausendmal machen. Schaden tut das nicht.

    Zitat

    alle *.msf-Dateien im Profil gelöscht


    War Thunderbird dabei geschlossen?

    Zitat

    Von dem letzten funktionierenden Profil gibt es eine Sicherheitskopie.


    Dann müsstest du eigentlich aus dem Schneider sein.

    Zitat

    über den Profilmanager neue Profile angelegt und die Daten aus der Sicherheitskopie hineinkopiert (mal mit, mal ohne *.msf-Dateien)


    Immer ohne *.msf. Wohin hast du die Daten (und welche?) kopiert, in welchen Ordner genau?

    Zitat

    den Inhalt der profiles.ini überprüft; ist in Ordnung


    ...und die Namen der tatsächlichen Profile mit denen in der profiles.ini verglichen?

    Zitat

    - die prefs.js durch eine Version aus einer früheren Datensicherung ersetzt.


    Das macht man aber nur, wenn ein Profil stark beschädigt ist und nicht mehr startet. Das ist bei deinem gesicherten Profil der Fall?


    Ich würde folgendes machen: alle Profile löschen.
    Ein neues Profil erstellen bis zum Auftauchen des Kontenassistenten, dann den Vorgang abbrechen.
    Dann löschst du den Inhalt des neu Profils und kopierst den Inhalt des alten Profils ins neue.
    Und das alle bei geschlossenem Thunderbird.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für deine Antwort.

    War Thunderbird dabei geschlossen?

    Ja, bei allen Änderungen am Profilordner war Thunderbird geschlossen.




    Immer ohne *.msf. Wohin hast du die Daten (und welche?) kopiert, in welchen Ordner genau?

    In den jeweils aktuellen Profilordner. Also den Default-Ordner bzw. den, den ich über den Profilmanager als Standard definiert hatte.


    mrb schrieb:

    ...und die Namen der tatsächlichen Profile mit denen in der profiles.ini verglichen?

    Der Profilname und der Verweis in der profiles.ini stimmten überein.


    Die von die gegebene Handlungsempfehlung habe ich durchgeführt, ohne geändertes Ergebnis.


    Vielen Dank für deine Mühe.


    Gruß
    dflei

  • Hallo,


    Problem ist gelöst. Es lag an der prefs.js. Ich habe sie gegen eine noch ältere ausgetauscht, und alles funktioniert wieder.


    Gruß
    dflei