gelöschte mails verschwinden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Telekom (T-Online)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Symantec/Norton
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Symantec/Norton


    Hallo,
    ich weiß, dieses Thema kommt häufiger. Habe aber nichts passendes gefunden.
    Ich habe vor einigen Monaten Zeit erfolgreich von pop3 auf imap umgestellt. Vor ca. 2 Wochen bemerkte ich, dass der Papierkorb immer leer ist. Folgendes habe ich herausgefunden:
    auf dem telekom Server ist der Papierkorb richtig eingestellt, erst waren das 60 Tage, dann habe ich auf nie umgestellt, hat nichts gebracht.
    Wenn ich aus lokalen Ordnern lösche, landen die mails in dem lokalen Papierkorb.
    wenn ich aus den Provider Ordnern (Posteingang, gesendet usw.) mails lösche (Klick), verschwinden sie, wenn ich sie in Papierkorb schiebe, bleiben sie erhalten.
    Ich habe neben dem Papierkorb auch einen trash Ordner, wenn ich auf dem Server in den Papierkorb lösche, taucht diese mail im trash Ordner auf dem Client auf.
    In den Konten-Einstellungen schiebe ich gelöschte Dateien in den Papierkorb, Änderungen da haben im Verhalten nichts geändert. Alle anderen möglichen Papierkorb Einstellungen stimmen meiner Ansicht nach, ich lösche nichts sofort.
    Bin etwas verwirrt, wie kann man das reparieren?
    Gruß, Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    aufgrund der Vielfalt an Sprachen stimmt der angezeigte Name nicht immer mit dem realen des Ordners auf dem Server überein. Der "Papierkorb" heißt auf dem T-Online-Server "Trash". De-Abonniere daher den Ordner, der auf dem Server "Papierkorb" heißt, abonniere den Trash und stelle ggf. im TB ein, dass gelöschte Nachrichten in diesen Ordner "Trash" verschoben werden sollen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    hat leider nicht funktioniert. Ich kann zwar mit deabo/abo die Ordnerstruktur etwas berichtigen, trotzem taucht immer noch ein zweiter Eingangskorb mit Papierkorb unter dem Haupt-Posteingang auf, beide sind leer. Wie die entstehen, ist mir ein Rätsel. Papierkorb habe ich deabonniert, ist in der Ordnerstruktur auch weg.
    Das Hauptproblem, dass im TB gelöschte mails verschwinden und nicht im Papierkorb landen, besteht weiterhin. Auf dem Server heißt der Papierkorb 'Papierkorb'. Wenn ich auf dem Server was lösche, landet das auch im Papierkorb und befindet sich auf TB im Ordner trash. Ich habe diesen Ordner in den Konteneinstellungen beim Löschen aktiviert. Wenn ich aber auf TB was lösche, ist es weg, nicht in trash.
    Ist zwar nicht die Riesenkatastrophe, aber richtig ist es nicht.
    Noch andere Tipps ?
    Gruß, Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,



    Auf dem Server heißt der Papierkorb 'Papierkorb'.

    lass Dich nicht von den angezeigten Namen täuschen. Ein Ordner, der auf dem Server "Trash" heißt, kann im E-Mail-Client und auch im Webclient einen anderen Anzeigenamen haben. Das kennst Du auch aus dem Windows. Die Windowsordner haben auf der Festplatte englische Bezeichnungen. Der deutsche Explorer zeigt sie Dir dennoch in Deutsch an, z.B. als "Eigenen Dateien".




    Bei T-Online IMAP taucht der Ordner "Papierkorb" im TB standardmäßig unterhalb des Posteingangs auf. Auf dem Server heißt er aber "Trash" und hat einen solchen Pfad:


    imap://Vormane.Name%[email='40t-online.de@secureimap.t-online.de'][/email]/INBOX/Trash


    Den Pfad kannst Du sehen, wenn Du im TB einen Rechtsklick auf den Ordner machst und Eigenschaften auswählst.


    Diesen Ordner musst Du im TB als den Ordner abonnieren und als denjenigen auswählen, in den die gelöschten Nachrichten verschoben werden sollen. (Nicht, dass Du eingestellt hast, gelöschte Nachrichten sofort zu entfernen.)
    Die anderen Papierkörbe kannst Du de-abonnieren und später auf dem Server löschen.


    Normalerweise findet sich diese Zuordnung ganz von allein, also ohne dass Du etwas selbst einstellen musst. So hat das bei allen T-Online-Konten funktioniert, die wir haben.
    Ich vermute daher, das Durcheinander kommt durch Veränderungen in den Einstellungen, die Du selbst irgendwann einmal vorgenommen hast. Möglicherweise auch über ein Smartphone.


    Du könntest auch versuchen, dass gesamte Konto im TB zu löschen, die Ordnerstruktur auf dem Server per Webclient in Ordnung zu bringen und dann das Konto im TB neu anzulegen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    danke für deine Hilfe. Das eigentliche Problem konnte ich immer noch nicht lösen. Beim Verschieben einer Mail in den Papierkorb bleibt die mail drin, beim löschen mit Icon bzw. rechtsklick verschwindet die mail. Auf dem Server funktioniert das. Natürlich könnte ich über ein neues Profil versuchen, das zu reparieren, mache ich wenn ich Zeit habe.
    Im Moment werde ich also entweder zu löschende mails schieben und natürlich versuchen, den Lösch button nicht zu benutzen.
    Ich hoffte, mit einem einfachen 'repair-click' wäre das Problem gelöst.


    Gruß Wolfgang

  • Hallo WolfgangC,


    ich hoffe, Du bist mit dem Prinzip und der Funktionsweise von IMAP vertraut, denn Du schreibst ja:


    "WolfgangC" schrieb:

    Ich habe vor einigen Monaten Zeit erfolgreich von pop3 auf imap umgestellt.


    Für den Fall, dass nicht deshalb folgendes:

    Bei IMAP liegen die E-Mails (egal ob gesendete oder empfangene E-Mails) auf dem jeweiligen Mail-Server, soweit Du sie nicht in Deinen Lokalen Ordner im Thunderbird verschiebst oder per POP3 richtig abrufst. Bei Dir T-Online.

    Das Mail-Programm (in diesem Falle Thunderbird) funktioniert bei IMAP quasi wie eine Fernbedienung. Die Mails werden bei Aktivierung von Thunderbird geladen und stehen damit während der Arbeit mit dem Donnervogel zur Verfügung. Sie werden also temporär zur Verfügung gestellt. Sie bleiben aber auf dem betreffenden Server.

    Löscht man nun im Thunderbird eine Mail, wird diese zeitgleich auf dem Mail-Server gelöscht. Löscht man via Internet-Zugang/WEB-Mail eine E-Mail, dann ist diese auch gelöscht und kann bei einem nächsten Start von Thunderbird auch nicht mehr temporär heruntergeladen werden.

    Wenn Du also bestimmte E-Mails auf jeden Fall behalten willst und gleichzeitig den Mail-Bestand auf dem T-Online-IMAP-Server klein halten willst, weil Du beispielsweise nur ein "Kostnix"-Konto mit deutlich begrenztem Speicherplatz hast, dann solltest Du diese in den Lokalen Ordner Deines Thunderbird kopieren. Dies kannst Du auch per Filter manuell und/oder automatisiert steuern.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Wolfgang,


    Das eigentliche Problem konnte ich immer noch nicht lösen


    ich vermute nach wie vor, dass das eben daran liegt, dass Du mehrere Papierkörber hast, wie oben beschrieben. Jetzt hast Du aber leider nicht mitgeteilt, ob Du die Einstellungen zu diesen Ordnern so wie oben erläutertgeändert hast. Da ist es schwierig, weiter zu helfen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    ich habe in meinen server-Ordnern in TB (also nicht den lokalen Ordnern) nur einen Papierkorb - trash. Und zwar deswegen, weil auf dem webserver gelöschte mails zwar in den dortigen 'Papierkorb' geschoben werden, die gelöschte mail aber in TB in trash auftaucht.
    Wie gesagt, bei Gelegenheit werde ich mal versuchen, TB per neues Profil zu bereinigen. Im Moment lasse ich das mal so.
    Gruss, Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    so, wie Du das Problem beschreibst, passt es wie die bekannte Faust auf's Auge zu meiner Vermutung, was Du falsch eingestellt hast. ich fürchte aber, es will mir nicht gelingen, die Erklärung für das Verhalten verständlich rüberzubringen. Lies doch bitte nochmal die Erklärungsversuche von oben und was Feuerdrache zum Thema IMAP geschrieben hat.


    Du hast nach eigener Aussage auf dem Server zwei "Papierkörbe":

    Ich habe neben dem Papierkorb auch einen trash Ordner,


    Das Problem scheint mir zu sein, dass der Server die gelöschten E-Mails in den einen Papierkorb verschiebt, während Du über den TB in den anderen Papierkorb verschiebst. Nun hast Du im TB aber wohl nur einen der beiden Papierkörber abonniert und kannst deshalb den anderen nicht sehen. Daher erscheint es so, als würden diese E-Mails verschwinden.



    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,
    nochmal die Situation (aktuell):
    in TB beim abonnieren:
    ist trash Ordner (mit Häkchen, also abonniert), kein Papierkorb! Auch nochmal ein Posteingang mit Unterordner trash, hat keine Haken, also nicht abonniert.
    in TB Ordner Struktur:
    ist ein trash Ordner, in dem die auf dem Server gelöschten mails aktuell drin sind, in dem aber auf dem TB gelöschte mails nie auftauchen
    auf dem Server:
    ist ein Papierkorb (mit den auf dem Server gelöschten mails) und nochmal ein Posteingang mit Unterordner trash, alles ohne Daten. Den habe ich versucht zu löschen, ging auch, war aber beim nächsten mal wieder da, und auf TB ging auch alles durcheinander. Also auf dem Server mache ich erst mal nichts. Sonst ist die Situation wieder anders.
    Gruß, Wolfgang

  • Lieber Wolfgang,


    Du machst es wirklich schwer. Es hilft ja nichts, wenn Du das Problem immer wieder schilderst, solange Du nicht auf das eingehst, was ich nun schon mehrfach versucht habe, zu beschreiben. Es handelt sich bisher nur um eine (naheliegende) Vermutung meinerseits. Aber wir kommen nicht weiter, wenn ich ein ein ums andere Mal schreibe, was ich vermute, und Du wiederholt die Ist-Situation beschreibst. Es mag ja sein, dass meine Erklärungen unverständlich sind. Nur dann, stelle bitte Fragen zu den Punkten, die Du nicht verstehst.


    Abonniere doch einfach mal alle Ordner, die Du auf dem Server findest und beobachte, was beim Löschen passiert. Außerdem solltest Du nun endlich einmal kontrollieren, was Du im TB genau eingestellt hast, wie mit gelöschten E-Mails verfahren werden soll. Ich habe Dir doch oben extra angegeben, wie der Pfad bei T-Online im Normalfall aussieht.


    Gruß


    Susanne

  • Susanne,
    ich habe doch das alles gemacht:
    in TB alle Ordner abonniert, die auf dem Server sind (einschließlich dem zusätzlichen Eingangsordner) und natürlich trash, also abonnieren und auf ok drücken. (Was macht eigentlich aktualisieren?)
    im Server den Eingangsordner gelöscht. Das funktionierte, der zusätzliche Eingamgsordner ist weg. Auch in TB bei abonnieren ist zusätzlicher Eingangsordner weg, bei den Ordnern in TB ist er allerdings weiterhin da!.
    Wenn ich auf den trash ordner in TB rechtsklicke, Eigenschaften, ist der Pfadname wie du gesagt hast, bei Speicherplatz heißt es Konteneinstellungen verwenden. Und dort habe ich in den Servereinstellungen bei löschen 'diesen Ordner verschieben'. Ich habe da trash angegeben. Allerdings werden dort sämtliche Unterordner angeboten, ich kann nicht ersehen, was aktuell ausgewählt ist. Ergebnis: Zusätzlicher Posteingang ist in Server weg, in TB da, aber nicht abonniert. Stört mich aber nicht weiter.
    Löschen geht weiterhin nicht, soll ich den trash Ordner jetzt auch deabonnieren und löschen? Wenn löschen, wo?
    Gruß Wolfgang

  • Zusatz: Wenn ich in TB auf den zusätzlichen Eingangsordner bzw trash Unterordner klicke, kommt Fehlermeldung 'Server Mailbox - Posteingang bzw. trash does not exist'. Klingt logisch, ist nicht auf dem Server und auch nicht abonniert.
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    Wenn ich in TB auf den zusätzlichen Eingangsordner bzw trash Unterordner klicke, kommt Fehlermeldung 'Server Mailbox - Posteingang bzw. trash does not exist'. Klingt logisch, ist nicht auf dem Server und auch nicht abonniert.

    Klingt logisch, zeigt aber, dass Du die Ordnerstruktur und/oder die Zuordnung im TB irgendwie verstellt hast. Wenn man, ohne weiter einzugreifen, den TB ein T-Online IMAP-Konto erstellen lässt, dann wird der Ordner "Papierkorb" automatisch als Unterordner von "Posteingang" angezeigt. Dieser Ordner erhält auch ein besonderes Symbol, nämlich den Papierkorb. Auf dem Server heißt dieser Ordner, wie oben beschrieben, "Trash" und wird Dir auf der Weboberfläche von T-Online ebenfalls unter dem Namen "Papierkorb" angezeigt, dort aber nicht Unterordner des Posteingangs.


    Wenn bei Dir im TB dieser Unterordner gar nicht existiert, dann hast Du etwas verstellt. Wenn ich ehrlich bin, ist es mir ein wenig zu mühsam, herausfinden was genau alles verändert wurde. Ein Neueinrichten wäre wohl der schnellere Weg. Das ist bei IMAP in zwei, drei Minuten erledigt. Auch wenn es bei IMAP nicht erforderlich ist, lege zuvor eine Kopie des gesamten Profils an.


    Falls Du davor ein wenig in Sorge bist und das Konto nicht löschen magst, kann ich das auch verstehen. Besser man ist einmal zu oft vorsichtig als einmal nicht.
    Dann möge Dir bitte jemand anderes hier weiterhelfen. Stelle dazu bitte Screenshots ein, die zeigen, wie die Ordnerstruktur im TB aussieht und wie im E-Mail-Center. Kennzeichne die Ordner in welche die gelöschten E-Mails jeweils verschoben werden. Adressen usw. mache bitte unkenntlich.
    Poste ebenfalls je einen Screenshot aus Kontoeinstellungen -> Servereinstellungen sowie Kontoeinstellungen -> Servereinstellungen -> erweitert.


    Teile mit, wie Du die Umstellung von POP nach IMAP vorgenommen hast. Hast Du das Konto ganz neu eingerichtet? Oder hast Du die Einstellungen des bestehenden Kontos angepasst?
    Gibt es weitere Geräte, die auf dieses IMAP-Konto zugreifen?


    Gruß


    Susanne

  • Liebe Susanne,
    danke für deine Geduld. Es kann gut sein, dass ich mir bei den Ordnerstrukturen was kaputt gemacht habe. Ich kann aber gut damit leben.
    Das Löschproblem stört mich mehr, ist vielleicht ein Folgeproblem.
    Wenn ich mehr Muße habe, werde ich ein neues Profil versuchen.
    Aber für den Moment möchte ich alles dabei belassen.
    Vielen Dank
    Wolfgang

  • Hallo,
    ich habe jetzt ein neues Profil angelegt, scheint zu funktionieren, mit Papierkorb und löschen usw.
    Die lokalen Ordner und das Adressbuch habe ich einfach in das neue Profilverzeichnis kopiert, funktioniert wohl auch. Muss ich noch was machen/kopieren?
    Gruß, Wolfgang

  • Es gibt in der Regel mehrere Adressbücher. Aber wenn Du nichts vermisst, hast Du alles erwischt.