Problme bei Profilumzug

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version:
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Microsoft essential
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Nachdem meine Festplatte den Geist aufgegeben hat , habe ich Windows 7 auf eine neue platte installiert. Auf die alte Platte kann ich noch als externe FP zugreifen. Dummerweise habe ich meine Mails und die Einstellungen nicht korrekt gesichert. Aber wie ich in den Foren erfahren habe kann man die Daten evtl. noch retten, wenn man ein neues Thunderbird installiert und einfach die Profile (von Thunderbird) von der alten Platte an die gleiche Stelle, wo sich die Profile jetzt befinden kopiert. Das habe ich gemacht. Leider kommt die Meldung: „ Ihr Profil "Thunderbird" kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich.
    Was könnte falsch gelaufen sein ? Muss evtl. die gleiche Version verwendet werden (ich habe die neueste Version von Thunderbird installiert ) ? Muss ich neben dem „profiles“ noch andere Dateien kopieren um wieder an meine alten Mails heranzukommen ? Besten Dank für eure Bemühungen

  • Hallo kepler04,
    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehme ich mir hier ... .)


    Das Programm "Thunderbird" findet das zu nutzende TB-Userprofil mit Hilfe der Datei "profiles.ini", welche direkt im obersten Profilordner \Thunderbird liegt.
    Wenn du nur das alte Profil in den Ordner \Profiles kopiert, dann wird es nicht gefunden (aber das Profil liegt dort schon mal völlig richtig).


    Du musst jetzt entweder händisch die profiles.ini editieren, dass dort der richtige Profilordner eingetragen ist, oder den Profilordner deines übernommenen Profils so benennen, wie jener in der profiles.ini heißt - oder das ganze mit dem so genannte Profilmanager (=> unsere Doku) machen. Du startest den TB mit dem Profilmanager >> neues Profil und verweist dann auf dein reinkopiertes Profil. Letztendlich erfolgt dabei eine Anpassung der profiles.ini.


    Nun müsste alles wieder funktionieren.


    edit:
    Vielleicht noch ein Hinweis auf Fehlermeldungen bzw. Reaktionen des TB in solchen Fällen:
    Wenn der TB mit dem Dialog zum Einrichten eines neuen Mailkontos beginnt => dann gibt es überhaupt keinen Profilordner "\Thunderbird" oder darin keine "profiles.ini". Also genau so wie bei einem ersten Start des TB.


    Wenn der TB meldet, dass das (in der profiles.ini eingetragene) Profil fehlt oder ein Zugriff nicht möglich ist, dann gibt es eine "profiles.ini", aber nicht das dort eingetragene Profil. Also genau der Fall, der bei dir vorliegt.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Freut mich, dass ich dir helfen konnte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!