Enigmail nur noch widerrufszertifikat vorhanden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx
    * S/MIME oder PGP: pgp
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): bitdefender


    Moin Leute,


    Leider ist mir gestern meine festplatte abgeraucht und ich Idiot habe keine Backups von meinem Öffentlichen Key gemacht etc. allerdings besitze ich auf meinem USB Stick noch den widerrufszertifikat, ich habe eben eine Wichtige Email bekommen die ich entschlüsseln muss. Ist es möglich allein mit dem widerrufszertifikat die Email zu entschlüsseln?


    Freue mich auf Antwort.


    Liebe Grüße, Timo


    Edit: Ich habe den ursprünglichen Beitrag wieder eingesetzt, da es nicht den Gepflogenheiten unseres Forums entspricht, einfach einen Beitrag zu löschen, wenn sich Helfer schon mit dem angeführten Problem befassen. graba, S-Mod.

    2 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Beitrag wiederhergestellt

  • Hallo Timo,


    und willkommen im Forum!
    Also es wäre ganz schlimm, wenn du mit (d)einem Widerrufszertifikat etwas anderes machen könntest, als deinen (veröffentlichten) public Key zu widerrufen.

    und ich Idiot habe keine Backups von meinem Öffentlichen Key gemacht

    Nun, dein öffentlicher Key ist für dich ja trotzdem nicht verloren. Jeder deiner Mailpartner hat diesen und kann ihn dir per unverschlüsselter Mail zusenden. DAS ist nicht dein Problem!
    Dein Problem wird sein, dass du auch deinen private Key verloren hast. Damit wirst du diese angekommene Mail und auch alle vorher erhaltenen niemals lesen können. Dumm gelaufen!


    Und an dieser Stelle passt wieder mein beliebter Spruch: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten! Und wer sich mit Verschlüsselung befasst und seinen privaten Schlüssel nicht gesichert hat, der gehört einfach nur <zensiert>.


    MfG Peter


    edit: Ich finde es nicht toll, wenn du deinen geschriebenen Beitrag einfach löschst und meine Antwort dann aus dem Zusammenhang reißt.
    Deshalb zitiere ich jetzt deinen originalen Beitrag:

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()