Archivierte Mails werden nur noch in der Vorschau angezeigt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: Thunderbird 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Hoststar
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Antivir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):



    Liebe Community,


    ich habe kürzlich alle meine E-mails archiviert und den Lokalen Ordner verschoben, da mein Konto voll war.


    Wenn ich jetzt nach diesen E-mails suche, tauchen sie auch auf - allerdings nur als Vorschau, sobald ich drauf klicke ist das Fenster leer. Ich finde sie aber im Profil - also, wenn ich das als Notepad öffne. Es wäre aber weitaus angenehmer, wenn ich sie wieder einfach in Thunderbird aufrufen könnte...


    Ich wäre dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich das anstelle!


    Schöne Grüße,


    kazzz

  • Hallo kazzz,

    ich habe kürzlich alle meine E-mails archiviert und den Lokalen Ordner verschoben, da mein Konto voll war.

    mit dem Konten im TB ist so wie bei meinem Bankkonto: Es wird nie zu voll. Zumindest nicht, solange Du die Platte nicht voll ist.


    Im TB gibt es allerdings eine Obergrenze für einzelne lokale Ordner (4 GB, bei häufig benutzen Ordnern besser deutlich drunter bleiben). In diesem Fall hilft das Verschieben allerdings grad gar nichts.
    Überlege Dir daher zunächst, ob die Lokalen Ordner nicht besser wieder an den standardmäßig vorgegebenen Ort bringen solltest. Sollten einzelnen Ordner zu groß sein, musst Du die E-Mails verteilen und den ursprünglichen Ordner im TB komprimieren lassen.


    Was Du vermutlich mit dieser unbedachten Aktion erreicht hast ist, dass der Suchindex von der Verschieberei nichts mitbekommen hat. Wenn Du die E-Mails nicht nur im Notepad sondern auch im TB unter den Lokalen Ordnern sehen kannst, dann lösche bei geschlossenem TB die Datei global-messages-db.sqlite. Beim nächsten Start erstellt der TB den Gloda-Index neu. Das kann eine Weile dauern.


    Ich rate aber sehr dazu, dass Profil wieder in seinen Ausgangszustand zu bringen. Zuvor das Backup nicht vergessen, falls Du Dich beim Verschieben "verschiebst".



    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    danke erstmal - und entschuldige bitte, ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Der Postfachanbieter hat gemeldet, dass mein Speicherplatz voll ist und ich keine Mails mehr empfangen kann. Mein Plan war also, die Mails über Thunderbird auf dem PC zu speichern, so dass ich sie vom Server löschen kann (was ich auch getan habe, zwangsweise).


    Ich dachte, ich müsse die E-mails in den "Lokalen Ordner" verschieben, damit sie auf dem PC gespeichert bleiben, auch wenn ich sie vom Server lösche?

  • Hallo kazz,


    ok, Du hast also nicht die Lokalen Ordner verschoben sondern die E-Mails vom IMAP-Server in selbstangelegte Ordner unterhalb des TB-Kontos "Lokale Ordner"? Dann ist das soweit und richtig. Das ist der Weg, E-Mails auf der Platte zu speichern.


    Unabhängig von der Suchfunktion müsstest Du diese E-Mails dann aber im TB lesen können, wenn Du sie im entsprechenden Ordner unterhalb von Lokale Ordner anklickst. Klappt das?
    Falls ja, dann würde ich nicht lange suchen, was mit der Suchfunktion nicht stimmt. Erstelle ein Backup und verfahre dann so wie oben beschrieben, d.h. lösche bei geschlossenem TB die Datei global-messages-db.sqlite.


    Gruß


    Susanne