Vr-web Mail postausgang geht nicht, empfang schon

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: Win7 Professional
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): vr-web
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Viwas
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern glaube ich


    Hallo,
    vorneweg, bin kein software-technik freak, hab also nicht so viel ahnung von dem ganzen.
    Also wiegesagt, ich habe o.g. problem seit einigen tagen, seit wann genau kann ich nicht sagen, vermute vielleicht liegt es am neuen Anschluss usw.
    Ich habe einen neuen DSL-Anschluss der telekom mit deren Router w724v, alles eingerichtet usw, geht.
    Ausser emails versenden, was mir vor zwei tagen auffiel, ich glaube war auch das erste mal das ich das über den neuen anschluss von zu hause gemacht habe,
    bin mir aber nicht sicher. Empfangen geht, kein problem. Hab auch die einstellungen mit ssl wie der provider angibt eingerichtet, zwei email-konten laufen über TB.
    Die daten lauten laut vr-web:
    Ohne SSL-Verschlüsselung:


    • Für die Anmeldung an den Servern benötigen Sie als Benutzernamen Ihre VR-Web E-Mail-Adresse (ohne "@vr-web.de")
    • Ihr VR-Web Passwort
    • VR-Web Posteingangsserver: mail.vr-web.de
    • Posteingangsserver Port: 110
    • VR-Web Postausgangsserver: mail.vr-web.de
    • Postausgangsserver Port: 25



    Mit SSL-Verschlüsselung:


    • Für die Anmeldung an den Servern benötigen Sie als Benutzernamen Ihre VR-Web E-Mail-Adresse (ohne "@vr-web.de")
    • Ihr VR-Web Passwort
    • VR-Web Posteingangsserver: mail.vr-web.de
    • Der Posteingangsserver Port: 995 (SSL/TLS)
    • VR-Web Postausgangsserver: mail.vr-web.de
    • Der Postausgangsserver Port: 465 (SSL/TLS)

    Habe wiegesagt die mit ssl gewählt, aber tut sich nix. Liegts an nem haken irgendwo ? Oder am rotuer evtl das ich da was an den einstellungen ändern muss, oder an viwas ?
    gruss
    rotor

  • Hallo Rotor,


    Ich habe einen neuen DSL-Anschluss der telekom mit deren Router w724v,

    das ist vermutlich die Ursache. Offenbar blockiert die Telekom in ihren Routern zum Schutz vor Spam zunächst alle anderen SMTP-Server außer ihren eigenen (oder anderen bekannten?). Du musst den SMTP-Server von vr-web also zunächst im Router freischalten.
    Falls Du nicht herausfindest wie das geht, suche hier im Forum nach speedport etc. . Das wurde hier schonmal erklärt.


    Gruß


    Susanne

  • Ah ok, super. Das hört sich logisch an, werde ich mal versuchen.
    Vielen dank.