Hilfe. MSF-Dateien starten ständig wieder von 0 MB; mbox-Dateien wachsen und wachsen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:12.0.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Hallo liebes Forum,


    seit Kurzem wachsen meine mbox-Dateien unkontrolliert. TB ist ständig am nachladen.
    Die msf-Dateien werden regelmäßig, anscheinend automatisch nach gewisser Dauer auf 0 resettet, um dann wieder zu wachsen. Dabei wachen die entsprechenden mbox-Dateien weiter.


    D.h. TB ist nie fertig mit Nachladen (grüner Balken)....


    Ich hatte schon alle Dateien im TB-Ordner gelöscht, in der Hoffnung, dass es dann nach einmaligen IMAP-Nachladen erledigt ist.


    Was kann das sein?

    ---------------------
    Schronz

  • Habe jetzt auf 38.0.1 geupdatet.
    Sieht bisher leider nicht danach aus, dass es die Ursache war.

    ---------------------
    Schronz

  • Heute 17:57Uhr steht im Aktivitätenprotokoll zum ersten mal wieder "Das Konto ----@yahoo.de ist aktuell".


    Dafür gibt TB die obige Fehlermeldung neuerdings auch für andere Ordner heraus :-(


    Eingangsordner ist von ca. 700 MB auf 3,8 GB angeschwollen.:-(


    Ich will gerne meine Mail vom IMAP-Konto auf Lokale Ordner sichern und anschließend vom Server löschen. Ist es ratsam bei diesen Fehlern?
    (Ordnerkopie auf Festplatte habe ich gemacht)

    ---------------------
    Schronz

  • Weiß hier wirklich niemand eine Lösung?


    Nun hat sich die msf wieder auf 0 KB gelöscht und baut sich neu auf. Die mbox wächst weiter....


    Jetzt ist auch mein zweiter Yahoo-Account betroffen.


    Anbei der Auszug aus dem Aktivitätenprotokoll:

    ---------------------
    Schronz

  • Neue Fehlermeldung (beim Verschieben von Mails in andere Verzeichnisse):


    Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird.
    Skript: chrome://messenger/content/folderPane.js:2063

    ---------------------
    Schronz

  • Nettes Protokoll ;-)


    Aber, ich weiß nicht, welche Hilfe Du Dir hier erwartest. Allem Anschein nach wird das Problem ja von Yahoo verursacht. In dem originalen Faden bestätigt Sören, dass es auch unter Apple-Mail zu Störungen kommt. Eine Suchmaschine Deines Vertrauens zeigt Dir eine Reihe weiterer Meldungen in Zusammenhang mit Yahoo. Wie bitte sollen die Forenhelfer hier das lösen?


    Du könntest ja mal mit einem Texteditor in die Mailboxen schauen, einfach nur um mal zu sehen, was da so reinkommt und die Mailbox füllt.


    Die Fehlermeldung zum Script kann dieselbe oder eine ganz andere Ursache haben, z.B. eine nicht kompatible Erweiterung oder den Virenscanner.


    Das lokale Sichern der E-Mails ist sicher eine gute Idee. Allein schon, damit Du die E-Mails mal hast. Wenn das Kopieren denn derzeit überhaupt geht. Kontrolliere daher, ob die E-Mails auch wirklich in den lokalen Ordnern ankommen. Wenn Du sicher bist, dass alle sauber auf der Platte sind, kannst Du versuchen sie auf dem Server zu löschen.
    Am Ende wirst Du aber eh warten müssen, bis yahoo die Störung endgültig beseitigt hat. Ich würde daher nicht zu viel rumfummeln. Nicht, dass Du Dir weitere Fehler selbst einbaust.


    [OT]
    Meine persönliche Meinung: Es gibt einige Mailanbieter, um die man in Zeiten von Android und Windows 8 oder 10 nur schlecht herumkommt. Aktiv nutzen würde ich diese Adressen aber nicht. Auch bei yahoo lege ich mir freiwillig kein Konto zu.
    [/OT]

  • Hallo,
    Danke für Deine Antwort.


    Derzeit scheint es wieder stabil....


    Bezüglich "Problem bei Yahoo"... Dann müsste es doch mehrere User mit diesem Problem geben. Anscheinend bin ich der einzige, weshalb ich davon ausgehe, dass es eine Mischung aus meinen lokalem TB und Yahoo ist.


    Defekte Mails oder Abrufprobleme scheint es bei meinem Problem nicht zu geben. Sichern auf lokale Ordner scheint auch zu funktionieren.
    Was ich nun sukzessive auch mache.
    Langfristig will ich fast alles von Yahoo runterlöschen.


    Ich ziehe nun die Mails doppelt in separaten Vorgängen auf getrennte lokale Ordner.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die Speichergrößen unterscheiden, obwohl die Mails in diesen getrennten Ordnern identisch sind.


    Bedeutet das, es wurde nicht alles lokal gesichert?


    Beispiel:
    Alle Mails von 2010 jeweils auf Lokal gezogen:
    Ordner1 mbox:206.157KB und msf:1.129KB Anzahl Mails:2108
    Ordner2 mbox:203.364KB und msf:1.236KB Anzahl Mails:2108


    sind die geringen Abweichungen unerheblich oder Anzeichen der Unvollständigkeit?
    (ich will die Mails von 2010 nämlich gerne vom Yahoo-Server löschen)


    Beide Ordner hatte ich nachträglich noch komprimiert.

    ---------------------
    Schronz

  • sind die geringen Abweichungen unerheblich oder Anzeichen der Unvollständigkeit?

    Ich kenne die Interna des mbox-Formats im TB zu wenig. Das kann ganz normal sein. Da ich es nicht erklären kann, wäre ich hier auch etwas skeptisch. Bevor Du die Mails auf dem Server löscht, komprimiere mal die beiden lokalen Ordner. Dann beende TB, lösche die zugehörige msf, starte den TB erneut und schau die Dateigrößen im Explorer an.

  • Vielleicht hilft's ja:


    Zitat

    "We will be performing scheduled maintenance on your Yahoo Mail account from 11 p.m. GMT on Saturday, June 20 to 3 a.m. on Sunday, June 21. During this time, your account will not be accessible from your computer or mobile phone.


    We apologize for any inconvenience that this causes and appreciate your patience while we work to improve our service. Please visit Yahoo Help for more information.


    Thank you for using Yahoo Mail,
    The Yahoo Mail Team"

    (So eine Ankündigung hatte ich vorher noch nie bekommen.)


    @SusiTux
    Und bei welchem kostenlosen Emailanbieter würdest Du Dir ein Konto zulegen?

    4 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Quote-Tags gesetzt

  • System nun seit 24std stabil.


    Problem scheint also behoben.

    ---------------------
    Schronz

  • Da würde ich nicht drauf wetten. Ich kann mir gut vorstellen, dass die angekündigten Wartungsarbeiten der endgültigen Problembehebung dienen.


    johnny : Auf jeden Fall einen, dessen Server in Deutschland stehen.