Posteingangsordner erscheint doppelt im Ordner Entwürfe

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional SP 1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Clustermail
    * Eingesetzte Antivirensoftware: 360 total Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows intern


    Im Strukturbaum der Ordner erscheint der Ordner Posteingang zweimal: auf der ersten Ebene und noch einmal im Ordner Entwürfe.


    Wie kann ich das ändern?


    Paeone

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Was passiert, wenn du ihn im Ordner Entwürfe löschst?
    Genaue Fehlermeldung des Servers und evtl. die von Thunderbird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei Rechtsklick auf den Ordner "Posteingang" im Ordner "Entwürfe" erscheint die Option löschen nicht. Wenn ich versuche, den Ordner b"Posteiongang" im Ordner "Entwürfe" in den Papierkorg von Thunderbird zu ziehen, passiert nichts.


    Merkwürdig, zwischendurch verschwindet das Phänomen "Posteingang doppelt im Ordner Entwürfe", dann tauchtb es wiederv auf. Ich kann keinen Zusammenhang mit eigenen Aktionen herstellen.


    Danke fürs Kümmern,Paeone

  • OK.
    Wie ist die Ordnerstruktur im Webinterface deines Kontos? Stimmen die Ordner genau überein?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Benutze kein Webinterdace. Auf dem Server-Interface von Clustermail (benutze ich nicht) ist die Standard-Ordnerstruktur: Posteingang, Entwürfe, Gesendet, SPAM, Gelöscht, Archives, Junk, Sent.


    Bei Thunderbird ist dieselbe Ordnerstruktur, zuzüglich lokaler Ordner. Aussserdem habe ich Filter gesetzt, um den Posteingang in die lokalen Ordner zu kopiern. Klappt nur unvollkommen(anderes Thema).


    Muss meine erste Angabe korrigieren: Ich habe Thunderbird, identisch eingerichtet, auf mehreren Computernm laufen. Als Lokale Ordner sind im System Dropbox-Ordner angegeben, um die Mails synchron zu halten.


    Das beschriebene Problem: Posteingangordner erscheint verdoppelt im Ordner ´"Entwürfe", habe ich nur auf einem der Computer (sitze gerade daran). Bei den übrigen tritt das Problem nicht auf.


    Besten Dank für die Mühe,


    Paeone

  • Benutze kein Webinterdace. Auf dem Server-Interface von Clustermail (benutze ich nicht) ist die Standard-Ordnerstruktur: Posteingang, Entwürfe, Gesendet, SPAM, Gelöscht, Archives, Junk, Sent.

    Ob du es benutzt ,hatte ich nicht gefragt. Bei IMAP sollte die Ordnerstruktur ziemlich ähnlich sein.


    Als Lokale Ordner sind im System Dropbox-Ordner angegeben, um die Mails synchron zu halten.

    Das ist ein Riesenfehler und kann nur in Problemen enden. Man darf eigentlich die lokalen Ordner nicht einmal an einen anderen Ort auf der Festplatte verschieben. Schlimmstenfalls kann Thunderbird nicht mehr arbeiten. Was passiert denn, wenn mal die Internetverbindung zur Dropbox abbricht, während Thunderbird gerade darauf zugreift?



    Das einzige, was man machen kann, ist, das Konto entfernen, und im Thunderbird-Profil den "Kontenordner" clustermail (im Ordner ImapMai) komplett zu löschen. Das muss nicht immer funktionieren.
    Oft hilft aber das "Deabonnieren" des nicht gewünschten Ordner über Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren > Haken bei dem Ordner entfernen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Besten Dank, mrb.


    Was handle ich mir ein, wenn ich diese Löschungen vornehme? Was geht verloren? Wie kann ich lokale Ordner synchron halten, wenn ich Thunderbird auf mehreren Computern benutze?


    Paeone

  • Was handle ich mir ein, wenn ich diese Löschungen vornehme? Was geht verloren?

    Du hast doch ein IMAP-Konto, oder?
    Die Mails liegen doch auf dem Server und solange du in Thunderbird nicht im IMAP-Konto eine Mail löschst, kann sie auch nicht auf dem Server gelöscht werden. Das Löschen kann natürlich auch durch Verschieben, Filter oder andere Automatiken erfolgen.
    Wenn du im lokalen Ordner etwas löschst, bleibt das IMAP-Konto unbehelligt.


    Nach neu Hinzufügen des Kontos, sind alle Ordner/Mails wieder da.

    Wie kann ich lokale Ordner synchron halten,


    Prinzipiell gar nicht, da Thunderbird nicht richtig netzwerkfähig ist. Es gibt aber User, die das angeblich trotzdem immer wieder schaffen, etwa auf einem NAS. Es darf aber nie zu einem gleichzeitigen Zugriff auf das Profil kommen.
    Deine Idee ist durchaus berechtigt, sie wird hier aber niemand empfehlen.
    Ich bin kein Netzwerkspezialist und kann die hier leider nicht weiterhelfen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Problem "Im Strukturbaum der Ordner erscheint der Ordner Posteingang zweimal" ist gelöst. Danke, mrb. :)


    Was habe ich gemacht?
    Lokalen Mailordner von der Dropbox kopiert, dort achiviert (kann irgendwann weg)
    Kopie des lokalen Mailordners jeweils gespeichert auf der Festplatte der einzelnen Rechner unter c:/users/documents/[Vereinsname] lokaler Ordner
    In diesem Orndner sämtliche In Konflikt stehende Dateien gelöscht
    Unter Einstellungen/Konten-Einstellungen/Lokale Odner eingetragen: c:/users/documents/... lokaler Ordner
    Im Thunderbird Ornderbaum sämtliche in Konflikt stehende Ordner gelöscht (ging zum Teil erst nach mehrmaligem Schließe und Wiederöffnen von Thunderbird und Aufspüren weiterer konfligierender Dateein im lokalen Ordner).
    Sämtliche Filterregeln in Thunderbird, die lokalen Ordner betreffend, gelöscht.


    Kurz: das Programm auf seine simple Grundstruktur zurückgefahren. Zum Finden verlasse ich mich jetzt auf die gute Suchfunktion von Thunderbird und auf zwei nützliche Add-Ons:
    - Addressbook Sychchronizer, - Thunderbird Conversations.


    Resultat: Ordner sind ordentlich. Dateien bleiben auf dem Server, dadurch ist Synchronizität von Mails und Mail-Adressen auf den einzelnen Rechnern gesichert. Wiederfinden ist mit Hilfe von Stichworten und Konversations-Verweisen gesichert. Falls eine E-Mail sicher und rasch findbar sein muss, kopiere ich sie in Evernote.


    Paeone