Emailausdruck

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0
    * Betriebssystem + Version: Windows8_OS
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Norton 360
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???


    Wie kann ich meine Einstellungen so vornehmen dass, wenn ich eine Email ausdrucke (die ich verfasst habe) diese in einer vernünftigen - bzw. der in den Einstellungen angegebenen Schriftgröße auch auf dem Papier erscheint.
    Zum schreiben habe ich
    Proportional SansSerif 14
    und den Rest auf Calibri 13 gestellt


    Drucke ich das ganze aus, wird die Schrift minimal.
    Das passiert auch immer mal wieder bei Emails die ich von anderen bekomme und ausdrucken muss. Das kann ich zwar umgehen indem ich die Ansicht der Email ändere von "HTML" in "reinen Text", ist aber auch blöde denn 1x habe ich es ja schon ausgedruckt, der Ausdruck muss also wiederholt werden.


    Gibt es für beide Probleme ein Lösung
    Also zum einen
    von mir geschriebene Emails
    zum anderen Emails die ich erhalte



    Danke für Eure Hilfe
    betina

  • Hallo betina!


    Du kannst eine ausgewählte oder geöffnete E-Mail vor dem Drucken in der Druckvorschau betrachten. Die kannst Du über den Menüpunkt "Drucken > Druckvorschau" oder die Tastenkombination "alt+dv" oder das Kontextmenü aufrufen.


    Da bekommst Du unter anderem noch mal die Funktionen "Drucken..." und "Seite einrichten..." angeboten. Vor allem aber kannst Du hier die Skalierung festlegen und zum Beispiel von "Auf Seitengröße verkleinern" auf "100%" umstellen. Das Ergebnis wird sofort in der Vorschau angezeigt, so dass Du überprüfen kannst, ob etwa über den Rand hinaus gedruckt wird. Soll der Ausdruck irgendwie schön werden, müssen meist auch noch die Kopf- und Fusszeileneinstellungen angepasst werden.


    Gruß, Melly

  • Hallo Melly,


    danke schon mal für den äußers hilfreichen Tipp.
    Aber kann ich in meinen eigenen Einstellungen eine Einstellung vornehmen dass die Ausdrucke gar nicht erst so klein beim Empfänger ankommen. Kommisch ist, dass es als Email auf dem Bildschirm eine ganz normale Größe hat und dann ausgedruckt sehr viel kleiner ist.
    Bei vielen Mails passiert das ja gerade nicht, so wie sie auf dem Bildschirm erscheinen werden sie dann auch gedruckt, daher gehe ich davon aus dass es ein Problem der Voreinstellung ist, das ich noch nicht gefunden habe.
    Bis jetzt habe ich immer, wenn der Ausdruck zu klein war in der geöffneten Mail unter Ansicht von "HTML" auf "reinen Text" umgeschaltet, das hat dann auch funktioniert, ist halt etwas blöde weil einen unbrauchbaren Ausdruck hatte ich dann bereits gedruckt. Und dauerhaft auf "reinen Text" zustellen macht auch nicht wirklich Sinn.
    Danke schön
    Gruß
    betina