TB funktioniert nach Systemwiederherstellung nicht mehr

  • Hallo zusammen,
    nach einer Systemwiederherstellung bekam ich die Meldung "Couldn´t load XPCOM ". Nach Recherche im Internet folgte ich folgender Anweisung (Mozbackup und Deinstallation durch Revouninstaller Pro, danach Neuinstallation). http://appuals.com/best-fix-couldnt-load-xpcom/ Jetzt startet zwar das Programm, ich kann aber nur in die Mailordner hinein, wenn ich per Rechtsklick "Neuer Tab" anwähle. Dennoch werden die Mails bei Mausberührung weiß, Anhänge kann ich nicht öffnen, kann nicht antworten, weiterleiten etc. Zudem beendet Thunderbird nicht bzw nur über den Taskmanager. Ich habe mehrere Male dasselbe Prozedere versucht, doch keine Veränderung.



    Über einen guten Tip würde ich mich sehr freuen.


    dankeschön


    Peregrino


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: TB 38.0, vorher 31.7
    * Betriebssystem + Version: Win 7 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX/Strato
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem intern

    2 Mal editiert, zuletzt von Peregrino () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Ohne die Antwort auf unsere 6 obligatorischen Fragen, wird dir kaum jemand ohne Nachfragen so helfen können.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw