Alte *.default Dateien auf dem Linux Rechner.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version:
    * Betriebssystem + Version: Ubuntu
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Auf meinem alten Linux Rechner habe ich 3 *.default Dateien. Bei einer wird das Datum beim Start von Thunderbird aktualisiert. Kann ich gefahrlos die anderen *.default Dateien von 2007 auf USB auslagern, ohne das ich was verliere?

  • Guten Tag HansAnders (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Also ich habe auf meinen drei Linux-Rechnern nicht eine einzige Datei, welche im Suffix das Wort ".default" trägt. Schreibe doch bitte mal, wo sich diese drei Dateien befinden.
    Was den Thunderbird betrifft, da habe ich lediglich mehrere Profilordner, welche mit ".default" enden. Aber du fragtest ja nach Dateien ... .



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Morgen Peter,


    bitte entschuldige meinen Laienhaften Ausdruck. Es sind wirklich Ordner. Und mit Hilfe vom Mac Spezialisten hier habe ich umziehen können.
    Siehe anderer Draht.


    Noch ein wunderschönes Wochenende.