Migration vom Portable zum Standard. Wie?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:portable 38.2.0
    * Betriebssystem + Version:Windows XP Professional
    * Eingesetzte Antivirensoftware:AVG Free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):kein
    /
    Hallo habe vor Paar Monate Thunderbird Portable installiert. Jeder nächsten Tag startet Thunderbird langsamer und langsamer. Manchmal muss ich die Software mehrmals starten, da die Software reagiert nicht. In windows Task Manager Fenster nach dem Ctrl+Alt+Del sieht man, dass das Prozess thunderbird.exe gestartet wurde. Das bringt aber nichts. Das Prozess hängt da ohne weiteres. Heute wiegt der Thunderbird Ordner ca 400 Mb. Und hat erst nach 6-8 Versuche erst gestartet. Jetzt möchte ich zum Thunderbird (normale Windows version mirgieren). Habe die aktuelle Version gerade installiert. Wie kann ich sämtliche meine Daten vom Thunderbird Portable zum Thunderbird Standard übertragen?
    Danke.

  • Guten Tag gtlhbkkj,
    und willkommen im Forum!


    Zuerst einmal möchte ich dich in aller Deutlichkeit darauf hinweisen, dass du doch schnellstens dein nicht mehr mit Sicherheitspatches versorgtes uraltes Betriebssystem ersetzen solltest.
    (Bitte darauf kein Diskussion, diese hatten wir schon so oft, dass wir keine Lust mehr dazu haben.)


    Zu deinem Problem:
    Da wir ja nicht wissen, welche portable Version du nutzt (es gibt davon nämlich eine ganze Menge, also verschiedene Hersteller!), nur so viel:
    1. Du informierst dich anhand unserer Doku umfassend zum Thema "Profil" oder "Thunderbird-Userprofil".
    2. Du startest einmalig den installierten Thunderbird. Dabei wird ein rudimentäres Profil angelegt, dessen Pfad du suchen und mit unserer Doku vergleichen solltest.
    3. Nun suchst du in deinem portablen TB das dort vorhandene Profil. Und dann löschst du den Inhalt des neu angelegten rudimentären Profils (<acht_Zufallszeichen>.default) und ersetzt diesen Inhalt durch den deines Profils aus dem portablen TB.


    Wenn du alles richtig gemacht hast, müsste dein TB wie gewohnt mit deinem Profil starten.


    Bitte beachten:
    1. Wenn dein vorheriges Profil in irgend eienr Weise defekt war, dann ist es jetzt ebenso defekt.
    2. Die wichtigen Pflegemaßnahmen wie das Komprimieren sind beim installierten TB genau so erforderlich, wie bei der portablen Variante
    3. Dein AV-Scanner darf niemals das TB-Userprofil überwachen! Auch das gilt für den installierten genau so wie für den portabelen Thunderbird.
    4. Ebenso gelten die üblichen und bekannten Größen für die Mbox-Dateien und dass der Posteingang immer leer zu sein hat und die Mails in Ordnern und Unterordnern aufzubewahren sind.



    Und bei deiner nächsten Frage beantwortest du bitte zuerst alle von uns gestellten Fragen. Es ist für unsere Antworten schon wichtig, ob du deine Mails immer noch mit dem "guten alten" POP3 abholst oder schon mit IMAP verwaltest.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!