Email von T-online 6.0 importieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: W7 ohne Sp1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t- online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G-data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G-data


    Hallo,


    ich möchte meine alten Mails in den TB übernehmen.
    Leider funktioniert die T-online Software bei mir nicht mehr (anderer Router etc.)


    Deswegen sollen mit der mini-Software "eml2mbx" die "fdb" Mail-Dateien von T-online
    in die vom TB akzeptierte "mbx" - Form umgewandelt werden.


    Lt. Anleitung soll hierzu ein Verzeichnis (Ordner) mit dem Namen "C:\eml2mbx"
    angelegt werden.
    Das scheitert jedoch bereits daran, dass der Doppelpunkt in einer Ordnerbezeichnung
    nicht akzeptiert wird. - Was hab ich falsch gemacht ?
    Vermutlich gibt es eine einfache Lösung - ich bitte um Nachsicht !


    Danke und Gruß
    Wilbert

  • Hallo wilbert,


    Das scheitert jedoch bereits daran, dass der Doppelpunkt in einer Ordnerbezeichnung
    nicht akzeptiert wird. - Was hab ich falsch gemacht ?


    kleines Einmaleins für Windows:

    • Laufwerke bzw. Partitionen innerhalb von Datenträgern werden gekennzeichnet mit Buchtabe plus Doppelpunkt. Also C: usw. bis Z:
    • \ kennzeichnet das Wurzelverzeichnis. C:\ = Wurzelverzeichnis von Laufwerk C:
    • eml2mbx ist der Verzeichnisname

    Also mit einem Dateimanager Deiner Wahl (zum Beispiel Windows Explorer) auf das Laufwerk (die Partition) C: gehen. Dort im Wurzelverzeichnis \ einen neuen Ordner anlegen und diesem den Namen eml2mbx geben.


    Ergebnis: C:\eml2mbx


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()