beim löschen,keine rückmeldung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.2
    * Betriebssystem + Version:windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):web.de
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware:avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):avast


    beim löschen keine rückmeldung,bleibt einfach stehen und das jedes mal für ca. 30-60 sekunden,danach gehts wieder
    im ordner reparieren habe ich auch schon gemacht ,nichts passiert ;(;(

  • Guten Tag tor,
    und willkommen im Forum! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    * Kontenart (POP / IMAP):web.de <= garantiert nicht.


    Darf dein AV-Scanner das TB-Userprofil überwachen?
    Darf dein AV-Scanner den gehenden und kommenden Traffic zu den beiden Mailservern überwachen?
    Wie groß sind deine Mbox-Dateien?
    ... und alle weiteren Fragen, die wir in solchen Fällen stellen.


    Und dann noch eine Bitte:
    Durchgängig klein geschriebener Text regt weder zum Lesen noch zum Antworten an. Wenn du also weitere Fragen hast und gern eine Antwort hättest, empfehle ich die Beachtung unserer Forenregeln.
    Danke!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Dankeschön für die Hinweise,nur helfen werden Sie nichts!!!!!!!!!!!!!!!


    Die Frage ist woran könnte es liegen und wie Beseitige ich es,eine ausführlichere Hilfe wäre da schon von nutzen.
    Ich habe ihn jedenfalls jetzt gelöscht und wieder neu instaliert ,mal sehen wies geht!!

  • nur helfen werden Sie nichts!!!!!!!!!!!!!!!

    Ah, hier spricht der Auskenner.


    Manche User schießen sich selbst ins Abseits - was dir mit dieser Bemerkung perfekt geglückt ist.


    Viel Erfolg!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!