Filter streikt bei bekannten Adressen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Winows 10 Home 64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Free Antivirus, Spybot Search & Destroy 2.5.42.0
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Defender


    Einen schönen guten Tag,


    im großen und ganzen funktionieren meine Filter ganz gut, nur ein oder zwei bereiten mir großes Kopfzerbrechen.
    Diese Mails landen im "Unbekannt"-Ordner obwohl der Absender mit einem gelben Stern markiert ist, also in meinem Adressbuch vorhanden ist.
    Dieses ist wohl das Hauptproblem mit gravierenden Folgen.


    Eine dieser Mails ist eine monatliche Rechnung mit Anhang. Dafür habe ich schon zwei Filter erstellt, aber keiner funktioniert.


    Der Filter wird vor der Junkerkennung ausgeführt und hat als Bedingung die Absender-email "von" "ist" , einmal als "alle Bedingungen" , das andere als "mindestens eine Bedingung erfüllen".
    Die Mailadresse ist in jedem Fall korrekt.


    Der Filter wird auf den "Posteingang" angewendet. Dieses funktioniert nicht. Wenn ich nun den Filter auf den Ordner "unbekannt" stelle, funktionert der Filter.
    Nun funktionieren aber all meine anderen Filter nicht mehr, da diese auf bekannte Adressaten angewandt werden.


    Wie löse ich dieses Problem?
    Für Hilfe wäre ich echt dankbar!

  • Hallo ffnnuu,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Diese Mails landen im "Unbekannt"-Ordner obwohl der Absender mit einem gelben Stern markiert ist, also in meinem Adressbuch vorhanden ist.


    Du musst die Adressen auch innerhalb WEB.DE (Login in Dein WED.DE-Konto via Browser Deiner Wahl) bekannt machen, damit diese bei WEB.DE zukünftig nicht mehr in "Unbekannt", sondern in "Freunde & Bekannte" landen.


    Danach dürfte es mit diesen Adressen keine Probleme mehr mit dem Thunderbird-Filter geben.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Kleine Ursache, große Wirkung.


    Vielen Dank Feuerdrache für die schnelle und kompetent Hilfe!


    Gruß ffnnuu