Ich kann manchmal eine Mail nicht löschen! Das Thunderbird friert ein.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2
    * Betriebssystem + Version: Windows 10.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): tele 2, A1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Panda
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Mozilla

  • Hallo, [So viel Zeit sollte sein!] ;) 
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ihr Beitrag fällt etwas dürftig aus. Um den Helfern die Arbeit zu erleichtern, bitte Folgendes lesen: 3 Neues Thema erstellen. Daraus vor allem:

    Zitat

    ...Im Anschluss können Sie dann einfach frei Ihren Text schreiben (Punkt 7). Bitte beschreiben Sie Ihre Probleme möglichst exakt und nachvollziehbar. Es ist auch hilfreich, wenn Sie genau erläutern, was Sie bisher für Lösungsversuche unternommen haben und ob die Probleme reproduzierbar auftreten.

  • Lieber graba, da gibt es ja kaum noch etwas zu sagen.
    Thunderbird wird blass und kann nur mehr per Mausklick auf das X beendet werden. Dann erscheint das Insert, ob man Thunderbird schließen will. Wenn diese Option anklickt, dann teil Thunderbird mit, dass das Problem bearbeitet werden wird.???
    Wenn man die zweite Option anklickt und darauf warten will, bis sich Thunderbird zu irgendetwas entschließt, dann wird nach unterschiedlicher Dauer das Fenster und Thunderbird geschlossen und das mail ist dann gelöscht.
    Der Auslöser für das Einfrieren hat kein System. Es sind nicht nur umfangreiche Mails oder Junks oder eine bestimmten Anbieter zB gmx.at oder gmx.net.
    Ich durchschaue jedenfalls die Sache nicht.
    Manchmal istt einen ganzen Tag nix, dann kann ich eine mail auch zweimal nicht löschen und erst beim dritten Anlauf - erfordert jedes Mal einen neuen Aufruf von Thunderbird - wird die mail gelöscht.
    Der Füllegrad des Papierkorbes hat übrigens nix damit zu tun. Den lösche ich ziemlich konsequent.
    ???
    Ich dachte jedenfalls, dass ich kein Enzelfall bin und dazu keinen langen Text schreiben muss.
    MfG
    sulzfrank